Skipperguide englische Version
Category

Museen

Museum Spurensuche

Lebensgeschichten am Fluss. In einem der ehemaligen Kolonialwarengeschäfte in Oberndorf an der Oste ist ein modernes, interaktives Museum für Besucher*innen jeden Alters entstanden. Seit Jahrzehnten wurde von Oberndorfer*innen eine umfangreiche Sammlung an Exponaten, Bildern und Anekdoten zusammengetragen. Viele Exponate können ausprobiert oder spielerisch erkundet werden

Museum Estebrügge

Das kleine aber feine Privatmuseum in Estebrügge wird derzeit von der Kulturstiftung Altes Land neu gestaltet. Dort werden Sie in bereits vergangene Zeiten im Alten Land zurückversetzt.

Baumhaus-Museum am Alten Hafen Stade

Das erste erwähnte Baumhaus, welches an der gleichen Stelle steht wie das heutige, wurde um 1600 errichtet. Hier befand sich die Hafenstube des Baumschließers, später auch Baumschreiber, Hafenaufseher und schließlich Hafenmeister genannt.

Windstärke 10 – Wrack- und Fischereimuseum Cuxhaven

Der ungewöhnliche neue Museumsname steht für eine packende Schau zu den Herausforderungen und Gefahren der Seefahrt. Wind mit Orkanstärke 10 türmt schon in der Nordsee Wellenberge von über 5 m Höhe auf und lässt die Elbmündung zu einer gefährlichen Schiffsfalle für jeden werden, der den schweren Brechern über Untiefen und Sandbänken zu nahe kommt. Im Museum kann jeder zum Hochseefischer oder zum Wracktaucher werden ohne nasse Füße und Seekrankheit.

Wasserturm Elmshorn

Der Elmshorner Wasserturm, 1902 erbaut und seit 1993 außer Betrieb. Die Wasserversorgung der an das Wassernetz angeschlossenen Gebäude erfolgte allein mit Hilfe der Schwerkraft des Wassers im Hochbehälter. Nähere Informationen zur Funktionsweise von Wassertürmen erhalten Sie bei Führungen durch den Turm.

Dörpstuuv

Die „Dörpstuuv“ Kollmar mit der Dauerausstellung „Sturmfluten und Küstenschutz“ in Kollmar.

Stadtmuseum Wedel

Das Stadtmuseum in Wedel bietet Informationen zur Stadtgeschichte und eine Ausstellung zur Schifffahrt.Transport- und Frachtschifffahrt, Küsten- und Hochseefischerei bildeten einen wichtigen Haupt- und Nebenerwerbszweig der Häfen Wedel und Schulau.

Spicy`s Gewürzmuseum

Das einzige Gewürzmuseum der Welt hat seinen Standort in der Hamburger Speicherstadt. Riechen, Anfassen, Probieren. Sehen Sie sich bei der Gelegenheit die über 900 Exponate aus 5 Jahrhunderten an. Rund 50 Gewürze, in Original - Import - Verpackungen können Sie fühlen und schmecken.

Schwedenspeicher-Museum

Das Schwedenspeicher-Museum zeigt heute auf 1650qm Dauerausstellungen zur Geschichte der Stadt Stade, der Hansezeit und der Urgeschichte des Elbe-Weser-Raumes. Daneben locken im Erdgeschoss kulturgeschichtliche Sonderausstellungen zehntausende Besucher in diesen einmaligen Museumsbau.