Skipperguide englische Version

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben.

Hamburger Hafengeburtstag 2021 – virtuell

Der Hamburger Hafengeburtstag, das große maritime Spektakel findet in diesem Jahr wegen Corona leider nur digital statt.

Förderung für kleine Kultureinrichtungen in Niedersachsen

Im Jahr 2021 fördern das Land Niedersachsen (Ministerium für Wissenschaft und Kultur) und die Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen Investitionen in kleinen Kultureinrichtungen mit insgesamt 2 Millionen Euro.

Schachblumen – Blütenpracht auf dem Asselersand

Landkreis Stade. Jetzt im Mai blühen im Naturschutzgebiet Asselersand an der Unterelbe die Schachblumen. Das fast tulpengroße Liliengewächs kommt nur auf einigen feuchten Wiesen im Schutzgebiet vor und bietet dort mit seinen dunkelroten und weißen Blüten einen farbenfrohen Anblick.

Schwebefähre Osten-Hemmoor fährt wieder

Am 1. Mai ist die Schwebefähre zwischen Osten und Hemmoor in die neue Saison gestartet. Unter Auflagen ist die Fähre ausschließlich samstags und sonntags zwischen 11 und 17 Uhr nutzbar.

Restaurierung der Roll-Dreh-Wippkrane kann beginnen

Zwei herausragende historische Zeugnisse der traditionellen Hafenkultur werden jetzt grundlegend restauriert.

In 8 Minuten durch Stade

Heute davon träumen, später selbst entdecken. Gehen Sie mit auf einen virtuellen Stadtrundgang durch die historische Altstadt der Hansestadt Stade.

Entdecken Sie das einzigartige Maritime Landschaft Unterelbe

Die Unterelbe bietet Einheimischen und Touristen und Naherholungssuchenden aus der Metropolregion Hamburg vielfach unbekannte Schätze und unendliche Möglichkeiten für Entdeckungstouren. Ebbe und Flut bestimmen hier den Rhythmus. Ob mit dem eigenen Boot von Hafen zu Hafen – ob entlang der Deiche und durch das weite Land – per Auto oder mit dem Fahrrad – hier gibt es mehr zu entdecken, als Sie glauben. Fahren Sie doch einmal mit der handbetriebenen Wriggfähre in Kronsnest oder der historischen Schwebefähre über die Oste. Überholen Sie mit dem “Moorexpress” die Torfkähne. Klettern Sie durch das preußische Artilleriefort Grauerort. Besichten Sie die berühmten Hapag-Hallen im Amerika-Hafen in Cuxhaven. Besteigen Sie den Leuchtturm Wittenbergens und genießen Sie einen wunderbaren Rundblick. Während der Hamburger Hafen nie schläft, liegen die ländlichen Häfen der Unterelbe ruhig und verträumt in der weiten Landschaft – bieten Raum für Ruhe und Erholung. Überall gibt es viel zu sehen und zu erleben – auf Hafengeburtstagen, Schleusenfesten, Fischmärkten, Flussregatten, Shanty-Chor-Festivals. Kennen Sie schon das Pappbootrennen in Neuhaus an der Oste? Den Kanalgeburtstag in Brunsbüttel? Viele Ausflugsziele laden Sie ein. Entdecken sie die maritimen Schätze am Wegesrand.