Skipperguide englische Version

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben.

Virtuelle Ausstellung im Elbmarschenhaus

Peter Japp – Der Norden malerisch schön
Derzeit zeigt der Künstler Peter Japp seine Werke als virtuelle Ausstellung im Elbmarschenhaus in Haseldorf. Gehen Sie mit dem Künstler auf eine Reise durch Norddeutschland, unter anderem auch entlang der Elbe.

Die Peking digital erleben

Die Peking digital erleben. Zum Jubiläum des Stapellaufs vor 110 Jahren präsentiert die Stiftung Historische Museen Hamburg und Goggle-Arts & Culture einen digitalen Film zur historischen Viermastbark Peking.

Die Hamburger Hafen “Schnackers” – Pension Hessbögel plant Highlights für 2021

Volle Kraft voraus und Leinen los heißt es in der Pension Hessbögel. Die Hamburger Hafen “Schnackers” stehen mit ihrer maritimen Sand-up Comedy in den Startlöchern für die kommende Saison.

Alter Fischereihafen wird maritimes Zentrum

Der Alte Fischereihafen in Cuxhaven soll zum maritimen Zentrum ausgebaut werden. Das beschloss der Rat der Stadt Cuxhaven am 11. Februar 2021 einstimmig. Ziel ist die alten Hafenanlagen mit Kunst, Kultur, Gastronomie und Beherbergung zu verknüfen.

Neue Elbfähre zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel

Cuxhaven/Brunsbüttel (dpa) –  Die neue Elbfähre “Greenferry I” ist erfolgreich mit ihren Fährbetrieb zwischen Brunsbüttel in Schleswig-Holstein und Cuxhaven in Niedersachsen gestartet.  Die Überfahrt wird maximal eine Stunde dauern.

Entdecken Sie das einzigartige Maritime Landschaft Unterelbe

Die Unterelbe bietet Einheimischen und Touristen und Naherholungssuchenden aus der Metropolregion Hamburg vielfach unbekannte Schätze und unendliche Möglichkeiten für Entdeckungstouren. Ebbe und Flut bestimmen hier den Rhythmus. Ob mit dem eigenen Boot von Hafen zu Hafen – ob entlang der Deiche und durch das weite Land – per Auto oder mit dem Fahrrad – hier gibt es mehr zu entdecken, als Sie glauben. Fahren Sie doch einmal mit der handbetriebenen Wriggfähre in Kronsnest oder der historischen Schwebefähre über die Oste. Überholen Sie mit dem “Moorexpress” die Torfkähne. Klettern Sie durch das preußische Artilleriefort Grauerort. Besichten Sie die berühmten Hapag-Hallen im Amerika-Hafen in Cuxhaven. Besteigen Sie den Leuchtturm Wittenbergens und genießen Sie einen wunderbaren Rundblick. Während der Hamburger Hafen nie schläft, liegen die ländlichen Häfen der Unterelbe ruhig und verträumt in der weiten Landschaft – bieten Raum für Ruhe und Erholung. Überall gibt es viel zu sehen und zu erleben – auf Hafengeburtstagen, Schleusenfesten, Fischmärkten, Flussregatten, Shanty-Chor-Festivals. Kennen Sie schon das Pappbootrennen in Neuhaus an der Oste? Den Kanalgeburtstag in Brunsbüttel? Viele Ausflugsziele laden Sie ein. Entdecken sie die maritimen Schätze am Wegesrand.