Facebook HomeSitemapKontaktSucheImpressumDatenschutz
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
  • Aktuelle Meldungen
  • Archiv
  • Pressemappe

  • Detailansicht
    01.06.2016 09:06 Kategorie: Archiv
    Von: Dr. Stefanie Kristina Werner

    „Leinen Los“ für die Maritime Landschaft Unterelbe

    Auf dem Harburger Binnenhafenfest „Leinen Los“ informiert die Maritime Landschaft Unterelbe am 4. und 5. Juni über die vielfältigen maritimen Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten in der Region von Hamburg bis zur Nordsee.


    Stand der Maritimen Landschaft Unterelbe auf einem Hafenfest

    Stand der Maritimen Landschaft Unterelbe auf einem Hafenfest

    Die Arbeitsgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe und „Leinen Los“
    Die Arbeitsgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe hat auf dem Harburger Binnenhafenfest vielfältiges Informationsmaterial und die aktuelle Freizeitkarte mit zahlreichen Naherholungs- und Kurzurlaubstipps zur Unterelbregion im Gepäck. Im Mittelpunkt stehen maritime Freizeit- und Naherholungsangebote (Schiffs- und Kanutouren, Fährpassagen, historische Häfen, Leuchttürme) sowie Tipps für Fahrradtouren und Angebote für Gruppen und Vereine. Der Stand der Maritimen Landschaft Unterelbe auf dem Kanalplatz bietet am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr Besuchern individuelle Beratungen an.

    „Leinen Los“ - das 16. Harburger Binnenhafenfest vom 3. bis 5. Juni
    Das Binnenhafenfest bietet seinen Besuchern umfassend Gelegenheit, die rasanten Veränderungen in Hamburgs «erster HafenCity» (Hamburger Abendblatt) in Augen-schein zu nehmen und das hier entstehende Stadtquartier mit seinem faszinierenden Mix aus alter und neuer Architektur zu entdecken. Seit 2001 präsentiert sich der Harburger Hafen jährlich mit einem vielseitigen Bühnenprogramm, Gastronomie und Kunsthandwerk.

    Die Maritime Landschaft Unterelbe
    Von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee erstreckt sich ein Naherholungsgebiet, das europaweit seinesgleichen sucht – die Maritime Landschaft Unterelbe. Alte Häfen, Kornspeicher, Krane, historische Schiffe, Leuchttürme, weite Marschlandschaften und reizvolle Wattengebiete – das vielgestaltige maritime Erbe der Region Unterelbe prägt das Bild dieser einzigartigen Flusslandschaft. So nehmen beispielsweise liebevoll restaurierte, historische Schiffe sowohl entlang der Unterelbe, als auch auf Schwinge, Este, Krückau, Stör und vielen anderen Nebenflüssen immer wieder gern Besucher an Bord.

    Foto: Stand der Maritimen Landschaft Unterelbe (Copyright: Maritime Landschaft Unterelbe GbR)


    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Dr. Stefanie Kristina Werner
    Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    s.werner@maritime-elbe.de
    Tel.: 04142/889410

    Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe
    Kirchenstieg 30 (Ecke Elbdeich)
    21720 Grünendeich
    www.maritime-elbe.de