Facebook HomeSitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
  • Aktuelle Meldungen
  • Archiv
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • Pressemappe

  • Archiv

    Hier finden Sie archivierte Neuigkeiten aus der Maritimen Landschaft Unterelbe.


    Maritime Landschaft Unterelbe unter dem Weihnachtsbaum|02.12.2009

    Für Fans der Unterelb-Region ist es längst zum unverzichtbaren Begleiter geworden: Das Reise- und Lesebuch „Die Unterelbe“. Das Buch gibt seinen Lesern eine Fülle an gut aufbereiteten Hintergrundinformationen über Geographie, Geschichte, Flora, Fauna, Kultur und kulinarischen Besonderheiten der Maritimen Landschaft Unterelbe. Eine wunderbare Ergänzung zum Buch bietet die aktuelle Auflage der Freizeitkarte „Maritime Landschaft Unterelbe“. Sie erfasst den gesamten Unterelberaum von Hamburg bis zur Mündung in die Nordsee und enthält eine Übersicht von über 200 Erlebnistipps und Tourenvorschlägen. Mit ihren 2,50 € passt sie sogar in den Nikolausstiefel.

    Weitere Ideen im Download....

     

    Download




    Tipps für Weihnachtsfeiern in der Maritimen Landschaft Unterelbe|04.11.2009

    Die Gedanken um bevorstehende Weihnachtsfeiern werden immer raumgreifender - was? wann? wo? machen wir wie? Action, Essen gehen oder schwofen? Die Maritime Landschaft Unterelbe hat Ideen für Ihre Weihnachtsfeierplanung ...

     

    Download

    Tipp: Die aktuelle  Kampagne „Runter von der Couch“ zum Thema Weihnachten in der Metropolregion hält unter http://metropolregion.hamburg.de/weihnachten/  weitere weihnachtliche Ideen für Sie bereit.

     




    Schippern und Schlemmen |16.10.2009

    Wer es sich richtig gut gehen lassen will, ist auf einer der zahlreichen Schlemmer-Ausflugsfahrten bestens aufgehoben. Ab November beginnen die Grünkohltouren: Die MS Schwingeflair startet am 15. November zu einem Grünkohl-Schlemmer-Törn ab Stade zur Haseldorfer Marsch auf die andere Elbseite und zurück. www.stade-tourismus.de. Wer noch mehr Schiff braucht und Urlaubstage übrig hat, dem sei die Grünkohltour nach Helgoland empfohlen: An Bord der MS Funny Girl ab Cuxhaven mit einer Übernachtung auf der Insel, Abfahrten immer samstags. Zu finden bei www.helgolandreisen.de unter dem Navigationspunkt „Sonderfahrten“.  Weitere Ausflugsfahrten im Download....

    Download




    Winteröffnungszeiten der Info-Stelle|23.10.2009

    Mit Beginn der dunklen Jahreszeit ändern sich die Öffnungszeiten der Infostelle im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe, Kirchenstieg 30, in Grünendeich.

     

    Download




    Muskelkraft für Kinderrettungswesten|16.09.2009

    Die Radsportler des ElbeLeuchtturmTages erradelten rund 4.000 km und damit eine Spende über 500 € von der Maritimen Landschaft Unterelbe an den Verein Ewer GLORIA e.V.. 

     

    Download




    Ausstellung "Fluss-Fotografien" |10.09.2009

    Noch bis zum 27. September zeigt die Hamburger Fotografin Frederika Hoffmann Elbefotos im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe.
    Für die Ausstellung ihrer zwölf „Fluss-Fotografien“ im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe hat die erfahrene Elbseglerin und professionelle Fotografin, Frederika Hoffmann, Elbe-Impressionen zusammengestellt, die beide Elbseiten von Hamburg bis zur Nordsee stimmungsvoll in Szene setzen. Die Diplom Foto-Designerin fotografierte 20 Jahre lang für das Hamburger Abendblatt. Sie hat zahlreiche maritime Reportagen über Windjammer, Regatten, Segelreviere und das Wattenmeer für die Magazine Segeln, Palstek, Yacht und Merian verfasst.

     

    Download




    Sommer in der Maritimen Landschaft Unterelbe|26.08.2009

    Die Sommerferien sind vorbei – der Sommer nicht, er lockt noch immer aus den eigenen vier Wänden: Tipps für Ausflüge, Wochenendaktivitäten und (Kurz)Urlaube vor den westliche Toren Hamburgs

     

     

    Download




    Schallwellen-Reiten in der Maritimen Landschaft Unterelbe|01.07.2009

    Rockfestival am Deich, sommerliche Kurkonzerte in Musikmuscheln, Ungarisches in der Festung, Klassik auf der Seebühne – die lauen Sommernächte der Maritimen Landschaft Unterelbe haben für jeden die passende Schwingung parat.


    Download




    Als Gourmet unterwegs in der |Maritimen Landschaft Unterelbe 25.06.2009

    Krabben direkt aus dem Bordkessel, Obstkörbe mit Prädikat „eigene Ernte“, in regionalen Kuchenspezialitäten schwelgen, fangfrischen Fisch vernaschen – na, wo läuft gerade mehr Wasser zusammen, im Mund oder in der Unterelbe? 

     

    Download




    Ausstellung "Fluss-Fotografien"|04.06.2009

    Die Hamburger Fotografin Frederika Hoffmann zeigt Elbe- und Leuchtturmfotos im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe.
    Wo Containerschiffe dem Meer entgegenfahren, gibt es noch die romantischen und sinnlichen Momente an der Elbe. Gezeiten, Jahreszeiten, Verkehr und verborgene Idyllen prägen eine der größten Schifffahrtsstraßen der Erde – die Unterelbe. Mit beachtlicher Geduld hat die Hamburger Fotografin unterschiedlichste Seiten der Unterelbe aufgespürt. Ihre Ausstellung „Fluss-Fotografien“ ist im Foyer der Geschäftsstelle zu sehen.

    Download




    Am 14. Juni ist ElbeLeuchtturmTag|10 Leuchttürme öffnen ihre Türen

    ElbeLeuchtturmTag: 56 Leuchttürme säumen die Ufer der Elbe, von Hamburg bis zur Nordsee. 43 von ihnen trotzen den modernen Navigationshilfen und stehen verlässlich im Dienst der Schifffahrt. Die markanten Symbole der Elblandschaft wecken bei vielen Spaziergängern den Wunsch, die Welt von oben zu betrachten. Am 14. Juni ist das möglich. Von 10.00 – 17.00 Uhr  öffnen einige der markanten Türme der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) und zwei Museumsleuchttürme ihre Türen. Große und kleine Leuchtturm-Fans haben dann die einmalige Gelegenheit, den Rundblick über die Elbe und die einmalige Fluss- und Küstenlandschaft zu genießen – schöne Aussichten sind garantiert!

    Download




    Feste Feiern in der Maritimen Landschaft Unterelbe| 27.04.2009

    Maritime Feste im Mai: Ob Hafen, Leuchtturm oder Fähre – sie alle werden im Wonnemonat gefeiert.
    Download




    Ausstellungseröffnung "Die Elbe verbindet"|am 10. April 2009 um 11 Uhr

    Im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe präsentiert Günther Borchers, 1. Vorsitzender des Vereins der Briefmarken- und Münzfreunde der Geest e.V., ab dem 10. April eine außergewöhnliche Sammlung von Postkarten mit Elbe-Leuchtturm-Zudrucken, Ganzsachen (die vorfrankierten Schmuckumschläge sind beliebte und wertvolle Sammelobjekte), bis hin zu historischen und modernen Ansichtskarten von Leuchttürmen entlang der Unterelbe. Auch ein Sonderpostamt wird am ersten Ausstellungstag eingerichtet. 

    Download




    Info-Stelle der Maritimen Landschaft Unterelbe:|Sommeröffnungszeiten

    Die Tage werden spürbar länger, so auch die Öffnungszeiten der Infostelle der Maritimen Landschaft Unterelbe, Kirchenstieg 30 in Grünendeich: Ab dem 26. März 2009 sind die Ausstellungs- und Informationsräume im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe donnerstags und freitags jeweils von 12 bis 16 Uhr geöffnet; samstags, sonntags und an Feiertagen von 12 bis 17 Uhr.


    Download




    Die Info-Stelle der Maritimen Landschaft Unterelbe|beendet ihre Winterpause 11.02.2009

    Die Infokräfte der Maritimen Landschaft Unterelbe melden sich am 15. Februar aus der Winterpause zurück. Ab kommenden Sonntag stehen sie Besuchern immer donnerstags und sonntags von 12 bis 16 Uhr im Foyer der Geschäftsstelle mit Tipps rund um die Freizeitgestaltung in der Maritimen Landschaft Unterelbe zur Verfügung. Sie beraten, geben Tourenempfehlungen und haben zahlreiche Ideen für Einzel-, Familien- und Gruppenunternehmungen von Hamburg bis zur Nordsee parat.

    Download




    Maritime Landschaft Unterelbe und Stiftung Hamburg Maritim | gemeinsam zur Messe REISEN Hamburg 2009   07.01.2009

    Auf der Messe REISEN HAMBURG vom 4. bis 8. Februar informiert die Maritime Landschaft Unterelbe über maritime Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten in der Unterelbregion von Hamburg bis zur Nordsee. Kooperationspartner ist auch in diesem Jahr die Stiftung Hamburg Maritim. (Halle B4, EG Stand 509)

    Download