?> Maritime Landschaft Unterelbe: Das Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe läutet das Saisonende 2017 ein
Facebook HomeSitemapKontaktSucheImpressumDatenschutz
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
  • Aktuelle Meldungen
  • Archiv
  • Pressemappe
  • 23.10.2017 16:00 Von: Nele Süß

    Das Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe läutet das Saisonende 2017 ein


    

    see

    Noch bis 31. Oktober geöffnet
    Noch bis zum 31. Oktober haben Gäste die Möglichkeit sich in der Tourist Info im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe über das vielseitige Erlebnisangebot in der Unterelberegion von Hamburg bis zur Nordsee zu informieren sowie die Ausstellung „Flusslandschaften – Zwischen Meer und Metropole. Wind, Wasser und Poesie“ zu betrachten.

    Die Kapitänsbrücke ist letztmalig in der Saison 2017 am 29. Oktober für Gäste geöffnet. In der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr sowie von 11:00 bis 12:00 Uhr finden die letzten beiden Führungen des See(h)fahrer Genuss in diesem Jahr statt. Hier navigiert ein echter Kapitän a. D. die Besucher durch die maritime Erlebniswelt des Hauses, das fast 140 Jahre als Seefahrtschule diente. Mittels eines begehbaren Modells lernen die Gäste die gesamte Maritime Landschaft Unterelbe mit ihren Attraktionen kennen. Zum Abschluss erklärt der Kapitän traditionelle und zeitgenössische Navigationstechniken anhand von Sextanten, Seekarten und AIS auf der Kapitänsbrücke.

    See(h)fahrer Genuss am 29. Oktober: um 10 und um 11 Uhr, Dauer ca. eine Stunde, 2,50 Euro pro Person, Anmeldung unter 04142 - 889410 oder online unter www.tourismus-altesland.de/de/altlaender-urlaubswoche/genusstag/kapitaensbrueckenfuehrung
    Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei.

    Ab dem 1. November schließt die Tourist Info für dieses Jahr ihre Türen. Die Winterpause gilt allein für die Ausstellungsräume und die Tourist Info im Foyer des Hauses. Planetariumsvorführungen und Besichtigungen der Kapitänsbrücke für Gruppen können weiterhin gebucht werden. Die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe ist ganzjährig montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar. Zudem finden sowohl im November als auch Dezember feste Planetariumsvorführungen statt - und zwar wie folgt:

    see url 24. November (Freitag), ab 19 Uhr: Weihnachtlicher Sternenhimmel
    14. Dezember (Donnerstag), ab 18 Uhr: Weihnachtlicher Sternenhimmel
    21. Dezember (Donnerstag), ab 18 Uhr: Wintersonnenwende/Stern von Bethlehem
    Eintritt: 8,-€ (Erwachsene), 4,-€ (Schüler). Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter Tel.: 04142 / 889410. Der Veranstaltungsort ist nicht barrierefrei.