Facebook SitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
Moin, Moin, in der |Maritimen Landschaft Unterelbe

porn webcam streams Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee und ist eine Schatztruhe für Entdeckungstouren. Um das Naherholungsziel Maritime Landschaft Unterelbe bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen, seine maritimen Schätze zu heben und diese für die Nachwelt zu erhalten, hat sich im Jahr 2002 die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben

Fotowettbewerb

Fotowettbewerb - "Winterfluss-landschaften"

chatroulette alternatives iphone Wir suchen das schönste Foto welches die “Winterflusslandschaft an der Unterelbe” zeigt und darstellt, dass auch im Winter diese Region schön und spannend sein kann. Ob bei Sonnenschein, Regen, Nebel, grauem Wetter oder Schnee, zeigen Sie uns IHR Lieblingsfoto. Auch muss nicht unbedingt die Elbe auf dem Foto zu sehen sein, sehr gerne können auch die Nebenflüsse, Wettern oder Elbarme fotografiert werden. Wir freuen uns über Schwarzweiss genauso wie über Farbfotos. So viel zu den Möglichkeiten. Einsendeschluss ist der omgelle 25. Februar 2018.

http://www.plancton-du-monde.org/?CAMS=free-gay-sex-stories Gewinnen können Sie eine Tagesfahrt auf der Greundiek zum Hamburger Hafengeburtstag 2018 ab Stadersand, inkl. steuern auf der Elbe und den Maschinisten vertreten. Der Gewinner hat die Möglichkeit eine Person seiner Wahl mit an Bord zu nehmen.

cam drivers Machen Sie mit!

Weitere Informationen auf unserer Facebookseite

 






Hafenmeister (m/w) für den |Yachthafen Neuenschleuse gesucht

porn movies lesbian Für unseren Yachthafen in Neuenschleuse suchen wir fur die Segelsaison 2018 einen
Hafenmeister (m/w)
auf Basis ‘geringfügiger Beschäftigung‘. Wir suchen einen Pensionär mit Interesse zum Wassersport und Durchsetzungskraft. Die örtliche Nähe zum Hafen wäre von Vorteil. Das Aufgabengebiet umfasst hauptsächlich die Erhaltung von Ordnung im Hafenbereich, Vergabe von freien Liegeplätzen, kassieren von Hafengeld und Überwachung der Hafenanlagen.

Bewerbungen bitte an:
Altländer Yachtclub e.V., c/o Axel Grissmer,
Am Buschteich 13, 21739 Dollern
Tel. 04163/4114 oder 0171/8978278






Podiumsdiskussion im |Historischen Kornspeicher Freiburg

 

Die Region Kehdingen streitet um die Wildgänse. Sind Schwärme von rund 80.000 bis 100.000 Nonnengänse noch schutzwürdig? Wer kommt für die Verluste von Landwirten auf? Fragen, auf die die Reihe "Bremen Zwei Unterwegs" von Radio Bremen am Mittwoch, den here 28. Februar 2018 ab 16 Uhr aus dem Historischen Kornspeicher in Freiburg/Elbe Antworten suchen möchte. Podiumsdiskussion: Naturschauspiel oder Bauernalptraum - der Gänsekrieg in Kehdingen. Die Sendung wird von 16 bis 17 Uhr aufgezeichnet und von 18 bis 19 Uhr ausgestrahlt. Gäste sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Teilnehmer sind: Dr. Uwe Andreas (Amtsleiter Naturschutz Landkreis Stade), Dipl. Ing. Heiner Baumgarten (Landesvorsitzender BUND Niedersachsen), Dr. Heinz Düttmann (Artenschutzreferent des Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz Niedersachsen), Johann van der Decken (Kreislandwirt Stade) und Lars Lichtenberg (Geschäftsführer Natureum Niederelbe)

Moderation Stefan Pulß (Bremen Zwei) Redaktion Hilke Theessen (Bremen Zwei)

Historischer Kornspeicher






Entdeckertour für Kinder

Mit Kindern die Speicherstadt entdecken. Wo hat der legendäre Pirat Klaus Störtebeker seinen Goldschatz versteckt? Was passiert in der Speicherstadt bei Ebbe, Flut und Sturmflut? Probiert Kakaobohnen. Wie haben die Quartiersleute auf den alten Lagerböden gearbeitet? Führung am talk to strangers webcam 04. März, 11. März und 18. März 2018 um 10:30 Uhr.  Weitere Rundgänge auf Anfrage. Treffpunkt sowie Info und Anmeldung im Speicherstadtmuseum 040/ 32 11 91

www.speicherstadtmuseum.de





Wir suchen Verstärkung

Für die Betreuung unserer Tourist-Info im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich suchen wir Verstärkung auf geringfügiger Beschäftigungsbasis. Sollten Sie Spaß an der Betreuung und Beratung von Gästen haben und sich in der Unterelberegion zu Hause fühlen, dann lesen Sie hier die komplette Stellenausschreibung  oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite und nehmen schnellstmöglich mit uns Kontakt auf.

 

 






Neu im Online Shop|Leben zwischen Elbe und Oste

Bildband von Peter von Allwörden: Menschen, Landschaft, Kultur und Wirtschaft in der Region Kehdingen und Oste. Reichlich bebildert und mit vielen Informationen wird das Dreieck zwischen den beiden Flüssen dargestellt. Viele Informationen über die kommunalen Strukturen,  Themen wie Deichsicherheit, Bedrohung durch Wölfe, Leuchttürme und maritimes Erbe sowie die Naturlandschaft werden aufgegriffen. Porträts von interessanten Bewohnern der Flussregion. Es werden interessante Museen vorgestellt und Radtouren empfohlen.

Online Shop






Vorankündigung - Christa Donatius|Ausstellung - Umlaufende Winde

Der Begriff „Umlaufende Winde“ steht in der Meteorologie für einen meist schwachen Wind ohne bestimmbare Windrichtung. Als Titel der Ausstellung mit Werken von Christa Donatius im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe bezeichnen wir damit eine Auswahl von Werken und Szenen, die durch maritime Bezüge gekennzeichnet und oftmals am oder auf dem Wasser angesiedelt sind. Farben regen die Sinne an. Wir sehen die Elbe, hören sie beinahe, glauben die Luft zu riechen und das Wasser. Christa Donatius‘ Bilder lassen uns die Sonne auf der Haut spüren, den Wind im Haar und – wenn es denn sein muss – auch das Schmuddelwetter. Im Hamburger Hafen, entlang der Unterelbe, im Wattenmeer und auf Sylt: Es bedarf nur eines Spaziergangs in ihren Gemälden und wir sind vor Ort. Wir reiten die Welle mittels Farbe.  Die Ausstellungseröffnung findet am Sonnabend, den source link 14. April 2018 statt.

Christa Donatius

Die Tourist-Info der Maritimen Landschaft Unterelbe öffnet am 30. März 2018 von 10 bis 15 Uhr. Weitere Öffnungszeiten sind jeweils Freitag, Sonnabend, Sonntag, Montag sowie an Feiertagen von 10 bis 15 Uhr.






Premierenfahrt mit der Bleichen

10 Jahre hat es gedauert, die "Alte Lady" wieder flott zu machen.  1000 Arbeitsstunden durch die ehrenamtliche Crew von den Freunden des Stückgutfrachters MS Bleichen e.V. waren von Nöten, um die Bleichen nun endlich auf die Elbe zubringen. 10 Jahre nachdem die Stiftung Hamburg Maritim den Stückgutfrachter in seinen Heimathafen Hamburg zurückgeholt hat ist es endlich soweit: Das 1958 gebaute Schiff fährt am enter 21. April 2018 das erste Mal wieder. Von nun an nicht mehr mit Stückgut, sondern mit Gästen. Der Liegeplatz der MS Bleichen ist am Bremer Kai im Hansahafen, von dort beginnt die Premierenfahrt um 10 Uhr. Die Fahrt führt entlang der Stadtküste Hamburg elbabwärts bis Glückstadt, Wendemanöver auf der Elbe und Rückkehr in den Hansahafen. Die Fahrt kostet 139 € pro Person. Weitere Infos und Anmeldung bei Birte Sietas Tel.: 040 / 42936-322 oder b.sietas(at)nordpuls.com

Die Bleichen steht auch für exklusive Charter zur Verfügung.

Stückgutfrachter Bleichen