Facebook SitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
Moin, Moin, in der |Maritimen Landschaft Unterelbe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee und ist eine Schatztruhe für Entdeckungstouren. Um das Naherholungsziel Maritime Landschaft Unterelbe bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen, seine maritimen Schätze zu heben und diese für die Nachwelt zu erhalten, hat sich im Jahr 2002 die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben

Flusslandschaften |Fotoausstellung

Vorankündigung der Fotoausstellung: Zwischen Meer und Metropole, Wind, Wasser, Wolken und Poesie. Schwarz-Weiss-Fotografien von Detlef Fischer, Texte von der Autorinnengruppe Sage & Schreibe. Diese Fotoausstellung findet in der Tourist-Info im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe statt. Die Ausstellungseröffnung ist am 10. Juni 2017 um 11 Uhr. Die Fotoausstellung dauert bis zum 31. Oktober 2017. Die Tourist-Info ist wie folgt geöffnet: freitags, samstags, sonntags, montags sowie an Feiertagen in der Zeit von 10 bis 15 Uhr

 

 






Faszination Schiff |Aktionstag für Kinder

Ausgangspunkt ist das Auswanderermuseum Ballinstadt. Kinder und Jugendliche werden von dort aus mit Bussen zu verschiedenen Unternehmen und Museen im Hafen gefahren. Die sieben Touren für die Kinder ab 8 Jahren und Jugendlichen ab 13 Jahren starten am 26. Mai 2017 ab 9 Uhr. Die Karten können unter dem untenangezeigtem Link bestellt werden. Der Eintrittspreis beträgt je nach Länge der Tour zwischen drei und sechs Euro. An dem Aktionstag Schiff beteiligen sich das Auswanderermuseum BallinStadt, C. Steinweg, H.D. Cotterell, das Hafenmuseum Hamburg, die Hamburger Hafen und Logistik AG HHLA, die Vollers Hamburg GmbH und die Wasserschutzpolizei-Schule.

www.faszination-fuer-technik.de






Feste feiern im Schwebefährendorf

"Feste feiern im Schwebefährendorf", es findet der 12. Fährmarkt am 28.  Mai 2017 im historischen Ortskern von Osten statt. Bunte Marktmeile mit Musik, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Die Maritime Landschaft Unterelbe ist mit einem  Touri-Infostand präsent. Dort können die Besucher vielfältiges Infomaterial aus der gesamten Unterelbregion bekommen.   

www.faehrmarkt-osten.de

 






Elbjazz Festival 2017

Am 2.  und 3. Juni 2017 zeigt das ELBJAZZ rund 50 Programmpunkte zu allen Spielarten des Jazz und angrenzenden Genres vor der einmaligen Kulisse des Hamburger Hafens. Seit seiner Gründung im Jahr 2010 lassen sich jährlich tausende Besucher von dem Jazzfestival begeistern, bei dem das unverwechselbare maritime Flair der Hansestadt auf musikalische Vielfalt trifft. Neuer Spielort in 2017 ist die frisch eröffnete Elbphilharmonie. Damit gruppieren sich die diversen In- und Outdoorbühnen erstmals um zwei Festivalzentren: Das beeindruckende Konzerthaus mit dem angrenzenden Areal in der HafenCity und das Werftgelände von Blohm+Voss.


Elbjazz Festival

 






Barkassenfahrt auf Elbe und Este

Beginnen Sie Ihren Betriebs- oder Vereinsausflug mit einer Barkassenfahrt auf Elbe und Este. Nahe der alten malerischen Buxtehude Altstadt beginnt die Fahrt Richtung Weltmetropole Hamburg. Kurvenreich windet sich der von Deichen eingefasste Fluss durch Schilfgürtel und Wiesen Richtung Estebrügge. Vorbei an Altländer Bauernhäuser, in Cranz durch das Este-Sperrwerk, der Blick fällt auf Blankenese am Nordhang und den gigantischen Hallen der Airbus im Süden. Törn am 21. Mai, 4. Juni und 5. Juni 2017. Weitere Fahrten auf Anfrage. Info und Voranmeldung 0 41 61/501 23 45

Barkassenfahrten

 

 

 






Barkassenfahrt mit der ELLI

Die "Elli" ist eine alte Dame, die fast 100 Jahre alt ist. Der Förderverein LÜHE-AUE e.V. hat dieses Schiff 2013 mit Hilfe von Spendengeldern erworben, um vor allem die Schönheit unserer gesamten Lühe zu zeigen. Eine Gästefahrt findet am 17. Juni 2017 statt. Abfahrt in Horneburg, Öffentlicher Anleger, Hafenstraße: 9:30 Uhr - 3,5 bis 4 Stunden Fahrzeit für eine "Rundfahrt": Horneburg > Lühe abwärts bis zur Lühemündung und zurück bis Horneburg. Es gibt noch ein paar freie Plätze. Anmeldungen bei Frau Hoffmann 04163/ 2848 „Sprechen Sie gerne auf den AB und nennen dann Ihren Namen, Telefon- und Handy-Nummer.

Förderverein Lühe-Aue

 




BINGO-Umweltstiftung fördert |2 Projekte für das Natureum

 Das Natureum Niederelbe in Balje liegt an der Ostemündung zwischen Hamburg und Cuxhaven, umgeben von Watten, Grünland und Deichen im Urstromtal der Elbe. Besucher finden hier ein Paradies zum Erkunden, Verstehen und Bewahren dieser einmaligen Küstennatur mit ihrer typischen Pflanzen- und Tierwelt. Der Natureumschef Lars Lichtenberg freut sich über die Förderung von 2 Projekten durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung. Sie fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Mit rund 21 000 Euro unterstützt die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung ein neues Informationssystem auf dem Außengelände des Natureums Niederelbe in Balje. Außerdem wird ein geplantes Museumsmobil mit 12 000€ gefördert, es soll den Schülern ökologische Besonderheiten der norddeutschen Küstenlandschaft nahebringen. Damit sich Schulklassen den langen Weg zum Natureum an der Oste-Mündung sparen können, wird ein Museumsmobil zu den Schulen fahren und dort Unterricht anbieten.

www.natureum-niederelbe.de






Die Welt spielt Hafen

Die Welt spielt Hafen Eine Installation des Deutschen Hafenmuseums auf der Plaza der Elbphilharmonie Hamburg 25. Mai 2017 bis 11. Juni 2017. Die deutsche Museums-landschaft wird um das Deutsche Hafenmuseum in Hamburg bereichert. Die Stiftung Historische Museen Hamburg plant, realisiert und betreibt diese außergewöhnliche Museumsneugründung. Es thematisiert die herausragende Funktion des Hamburger Hafens für die Geschichte und Gegenwart Deutschlands und Hamburgs.  Ausstellerische Intervention im Rahmen des „Theater der Welt 2017“ Entwicklung und Bau des Deutschen Hafenmuseums werden noch sieben bis acht Jahre in Anspruch nehmen. Doch das Thema bewegt schon jetzt viele Hamburgerinnen und Hamburger. Im Rahmen des Festivals „Theater der Welt 2017“, das im oben genannten Zeitraum in Hamburg stattfindet und den Hafen als „Ausgangspunkt und Denkfigur begreift“, findet eine erste „ausstellerische Intervention“ zum Deutschen Hafenmuseum auf der Plaza der Elbphilharmonie statt.






Schleusenführung mit Familien

Die Führung richtet sich an Eltern mit Kindern ab dem Vorschulalter bis ca. 12 Jahren. Altersgerecht werden u.a. mit Spielen die Wasserwege, also der Nord-Ostsee-Kanal und die Elbe sowie die Funktionsweise der Schleuse erklärt. Von den Plattformen hat man die Sicht auf die Schleusen und den Kanal sowie auf die Elbe und damit eine Garantie, Schiffe zu sehen. Die Führung dauert 60 bis max. 90 Minuten, je nach Gruppensituation und den Bedingungen vor Ort. Die Begleitung der Kinder durch einen Elternteil bzw. Erziehungsberechtigten muss gewährleistet sein. Der maritime Erlebnisspielplatz „Spieldeck“ liegt direkt an der Promenade und lässt Kinder spielerisch den Schleusenaufbau entdecken. Treffpunkt an der Tourist-Info am 27. Mai 2017 um 14 Uhr, Gebühr pro Person ab 4 Jahren 3,50 €. Weitere Termine auf Anfrage bei der Tourismusinformation Stadt Brunsbüttel.

Fotocopyright: Heidi Hermann






Wikingermarkt am Yachthafen |Jork/Neuenschleuse

Rund um den Yachthafen in Jork/Neuenschleuse findet jährlich der Wikingermarkt statt. Zugegen ist alles was mit den kriegerischen Seefahrern des Frühmittelalters zu tun hat. Werkzeuge, Boote und zeitgenössische Kostüme. Allerhand Spektakel wird geboten, Schaukämpfe, Bogenwettschießen und frühmittelalterliche Musik vom 25. bis 28. Mai 2017. 

www.wikingermarkt-jork.de











50.  Glückstädter Matjeswochen

Die Glückstädter feiern ihren "Ehrenbürger" und laden Sie herzlich ein dabei zu sein. Seit 1968 steht der Original Glückstädter Matjes im Mittelpunkt des großen Sommerfestes an der Elbe. Bis heute wird er nach traditionellem Rezept in Handarbeit hergestellt und erfreut Feinschmeckerherzen in ganz Deutchland und drüber hinaus. Ein großes buntes Rahmenprogramm mit Matjesmeile, Open Ship, Kunsthandwerk und Shantys findet in der Zeit vom 08. bis 11. Juni 2017 statt. Die Maritime Landschaft Unterelbe ist mit einem Info-Stand in Glückstadt. Dort können die Besucher vielfältiges Info-Material aus der gesamten Unterelbregion bekommen.

Glückstadt Tourismus