Facebook SitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
Moin, Moin, in der |Maritimen Landschaft Unterelbe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee und ist eine Schatztruhe für Entdeckungstouren. Um das Naherholungsziel Maritime Landschaft Unterelbe bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen, seine maritimen Schätze zu heben und diese für die Nachwelt zu erhalten, hat sich im Jahr 2002 die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben

Neue Fährlinie |Landungsbrücken - Blankenese

Hamburg-Gäste und Einheimische von der Unterelbe sowie aus dem Hamburger Umland können sich auf eine neue Fährlinie freuen. Ab 14. April 2017 gibt es eine direkte Fährverbindung von den Landungsbrücken bis zum Blankeneser Anleger Op´n Bulln. Von April bis Oktober soll die Linie mehrmals am Tag hin- und zurückpendeln. 240 Gäste und 50 Fahrräder finden Platz auf der Fähre mit dem Namen: Kleine Freiheit

Förde Reederei Seetouristik

Fotocopyright Förde Reederei Seetouristik

 

 






Sonderöffnungszeiten zur Obstblüte

Die Touristinfo der Maritimen Landschaft Unterelbe öffnet seine Pforten zusätzlich zur Obstblüte dienstags bis donnerstags im Zeitraum vom 18. April bis 04. Mai 2017 jeweils von 10 bis 15 Uhr. Hier, in der alten Seefahrtschule, liegt mannigfaltiges Informationsmaterial über die Region für Sie bereit. Im Foyer des Hauses laden die Dauerausstellung "Meer erleben an der Elbe", mit einem begehbaren Modell des Unterelbelaufs, sowie die Wanderausstellung Orgeln an der Nordsee - Kultur in den Marschen zum Verweilen ein. 

 






Frühlingsschmaus für Yachtcharter

Erwarten Sie ruhig einmal mehr. Bootcharter, ein Boot, eine Yacht mieten, Bootsferien verbringen, alles ist immer eine Vertrauenssache. Die Charterbasis Greenline Holydays tritt seit 2015 mit geballter Erfahrung an, Ihnen die wunderbaren Reviere rund um Hamburg näher zu bringen und alles dafür zu tun, dass Sie unvergessliche Tage an Bord verleben. Frühlingsangebot vom 29. April bis 04. Mai auf der Greenline 33 Hybrid Auriga für 900 €; oder vom 29. April bis 06. Mai auf einer Jeanneau NC 9 für 1338 €. So wird Reisen zum Ereignis. Rufen Sie die Geschäftsstelle von Greenline Holydays unter der Nummer 040/ 73 71 73 71 an, wenn Sie unglaublich günstig in den nächsten 14 Tagen chartern möchten. Weitere Termine auf Anfrage.

Greenline Holydays






Entdeckertouren mit dem |Schiff Mocambo

Während der einstündigen Fahrt mit Deutschlands ältestem Fahrgastschiff Mocambo gibt es vom Kapitän viel Wissenswertes über einen der letzten naturnahen Nebenflüsse der Elbe zu erfahren. Mit etwas Glück sind Seehunde beim Sonnenbaden, eine Vielzahl verschiedener Vogelarten und vorbeiziehende Containerschiffe zu sehen. Fahrten finden am 29. und 30. April 2017 statt.

Weitere Fahrten auf Anfrage.

Anmeldungen und Info beim Natureum Niederelbe unter 0 47 53 / 84 21 10 oder

Natureum Niederelbe






25 Jahre Fähre Kronsnest

Seit dem 1. Mai 1993 ist dieses kleine Kulturgut nun wieder in Betrieb als kleinste Fähre Deutschlands und einzige handbetriebene Fähre in Schleswig-Holstein. Jährlich mehr als 7.200 Personen nutzen bei einer Wanderung oder einer Radtour durch die schöne Marsch die Gelegenheit, die "Bundeswasserstraße Krückau" zwischen Seester und Neuendorf auf traditionelle Weise zu überqueren. Die Fähre Kronsnest feiert sein 25jähriges Bestehen am 1. Mai 2017 zum Saisonstart. Besuchen Sie auch die Ausstellung "25 Jahre Fähre Kronsnest" im Mini-Museum an der Fähre im Ausstellungsraum "Stöpenkieker" - Öffnungszeiten vom 01. Mai bis 03. Oktober an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 13:00-17:00 Uhr.

Fähre Kronsnest

 






Lühefahrt mit dem Tidenkieker

Dank seines geringen Tiefgangs kann der Tidenkieker ein Stück die Lühe entlang fahren. Der Gästeführer unterhält Sie auf der 3-stündigen Tour mit interessanten Informationen zum Obsttransport früher und heute, alten Werften und modernen Obstbau, während Sie entspannt die Ruhe und Landschaft genießen. Tidenkiekerfahrt am  04. Mai 2017 um 9:15 Uhr. Tidebedingte Änderungen des Fahrplans werden vorbehalten. Weitere Fahrten auf Anfrage. Info und Anmeldung beim Tourismusverein Altes Land unter 0 41 62 / 914 755

Tourismus Altes Land




Achtung: Online Shop neu

Besuchen Sie unseren neuen Online Shop. Hier finden Sie umfangreiche Verkaufsartikel und kostenfreies Infomaterial aus der gesamten Unterelbregion. Neu im Shop das Buch "Die Unterelbe - Lebensader, Land und Leute" von Eigel Wiese. 

Online Shop

 






Malbuch im Online Shop

Wir haben unser Angebot im Onlineshop für kleine Gäste erweitert. Vielfalt an der Wasserstraße, ein kostenloses Malbuch für große und kleine Forscher. Herausgeber Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.  

Online Shop

 






Neu in unserer Tourist-Info |Verkauf der Hamburg Card

Mehr entdecken - weniger zahlen. Bus, Bahn und Hafenfähren kostenfrei. Bis zu 50 % Rabatt bei über 150 Angeboten. Mit dem Entdeckerticket können Sie Hamburg jederzeit bequem, flexibel und preiswert erkunden. Einfach einsteigen und losfahren ab 9,90 €! Zum Beispiel: Hafenrundfahrten, Alstertouren, Stadtrundfahrten oder -führungen, Sehens-würdigkeiten, Restaurants und vieles mehr. Öffnungszeiten unserer Tourist-Info in Grünendeich: Freitag, Sonnabend, Sonntag, Montag und an Feiertagen von 10 bis 15 Uhr.

Partner der Hamburg Card


 






Radtour des Monats |Land unter Tour

Auf dieser abwechs-lungsreichen Radtour entdecken Besucher mit der Wilstermarsch eine ganz typische Elbmarschen-Region. Vorbei an der tiefsten Landstelle Deutschlands, Wilster und dem Nord-Ostsee-Kanal gibt es viel zu entdecken. Zu dieser Zeit ist der letzte Abschnitt entlang der Elbe besonders schön, neben den üblichen "dicken Pötten" gibt es viele süße Lämmer zu bewundern.

Land unter Tour






Frühjahrs- und Ochsenmarkt in Wedel

Der Ochsenmarkt ist ein schönes Relikt aus alten Zeiten. Im Mittelalter bis in die frühe Neuzeit war er das herausragende wirtschaftliche Großereignis des Ortes – riesige Magerviehherden aus dem dänischen Jütland über den Ochsenweg nach Wedel getrieben, wo sie verkauft und über die Elbe verschifft wurden. Ein Stück Wedeler Geschichte hautnah erleben. Der Viehauftrieb findet am Ochsenmarkt-Samstag statt, der Frühjahrsmarkt mit Karussells, Losbuden, Zuckerwatte und vielem mehr an allen vier Veranstaltungstagen vom 28. April bis 01. Mai 2017

Frühjahrs- und Ochsenmarkt in Wedel






Singen für Else

Die Störfähre "Else" verbindet seit über 400 Jahren die Wilstermarsch und die Krempermarsch. Sie ist zwischen Heiligenstedten und dem Störsperrwerk die einzige Möglichkeit, die Stör zu überqueren. Nicht nur für die Landwirtschaft und Pendler ist die Fähre ein wichtiges Verkehrsmittel, sondern sie wird auch von den zahlreichen Radfahrer und Ausflüglern gern genutzt. Besucher von Nah und Fern dürfen sich auf einen unterhaltsamen Tag an der Stör freuen. Beginn um 11 Uhr am 1. Mai 2017 mit dem Zeltgottesdienst und anschließendem Chorsingen. Die Fähre fährt ganzjährig.

Störfähre Else

 

 






Elbsegelei |Vor die Tore Hamburgs

Elbsegelei ist für diejenigen, die es ein wenig spannender und gern etwas sportlicher wollen, ein unvergessliches Erlebnis und Abenteuer suchen und die typische Hamburger Hafenrundfahrt schon kennen. Natürlich kann man bei uns auch einfach nichts tun und nur den Fluss und die Landschaft genießen. Fahrten ab Wedel am 08. Mai, 09. Mai, 10. Mai 2017. Dämmertörns ab Wedel 11. Mai, 12. Mai und 14. Mai 2017. Weitere Termine auf Anfrage. Info und Anmeldung bei Holger Brauns 01 79 / 11 24 599

Elbsegelei