Facebook SitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
Moin, Moin, in der |Maritimen Landschaft Unterelbe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee und ist eine Schatztruhe für Entdeckungstouren. Um das Naherholungsziel Maritime Landschaft Unterelbe bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen, seine maritimen Schätze zu heben und diese für die Nachwelt zu erhalten, hat sich im Jahr 2002 die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben

Flusslandschaften |Fotoausstellung

Zwischen Meer und Metropole, Wind, Wasser, Wolken und Poesie. Schwarz-Weiss-Fotografien von Detlef Fischer, Texte von der Autorinnengruppe Sage & Schreibe. Diese Fotoausstellung findet in der Tourist-Info im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe statt und dauert bis zum 31. Oktober 2017. Die Tourist-Info ist wie folgt geöffnet: freitags, samstags, sonntags, montags sowie an Feiertagen in der Zeit von 10 bis 15 Uhr

 

 






Neu im Online Shop |Hafen Hamburg

Man kennt ihn - wenn nicht persönlich, dann aus Erzählungen oder den Nachrichten: Der Hamburger Hafen ist einer der größten der Erde und der zweitgrößte Europas. Auf einer Fläche von über 7.200 Hektar blüht der Im- und Export, beeindruckt die Kulisse der in den Himmel ragenden Containerterminals, beginnen und beenden viele Kreuzfahrtreisende ihre Fahrt.

Online Shop

 

 






Achtung |Ehrenamtliche Mitmacher gesucht

Dampfschiff Schaarhörn Hamburg von 1908 Projekt Stiftung Hamburg Maritim.

Es werden ehrenamtliche Mitmacher für die Aufgaben der Brücke - Kapitäne und Steuerleute, in der Maschine und am Kessel, an Deck, in der Kombüse und im Service gesucht. Kontakt unter 040/ 81 57 06 oder graf.jhj(at)gmail.com

www.schaarhoern.de

 

 






Elb-Link-Fähre Grete wieder in Fahrt

Fracht über die Elbe - Der Weg ist das Ziel. Mit der Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel genießen Sie viele Vorteile. Umgehen Sie die stark befahrenen Verkehrsknotenpunkte und wählen den direkten und schnellsten Weg über die Elbe. „Zeit ist Geld“…wir bieten Ihnen eine Planungssicherheit durch fest reservierte Stellplätze. Genießen Sie Ihre Ruhezeit entspannt  an Bord, so dass Ihr Fahrzeug nach der Ankunft sicher und schnell sein Ziel erreichen kann.

Die Elbfähre GRETE ist wieder in Fahrt.

 

 

 






Theater Open Air |Pippi Langstrumpf

Sie hat ein Haus, ein kunterbuntes Haus, ein Äffchen und ein Pferd…Pippi-Lotta, Viktualia, Rollgardina, Pfefferminz, Efraims´ Tochter, kurz nur Pippi genannt, ist zurück aus den Ferien im Taka-Tuka-Land und zusammen mit ihren Freunden Annika, Thomas und ihrem Affen Herrn Nilson tobt die Göre mit den roten Haaren wieder über die Bühne der Batavia. Karten bitte vorbestellen oder den Vorverkauf nutzen! Vorstellungen am 18. Juni, 25. Juni, 02. Juli, 09. Juli, 16. Juli, 23. Juli und 30. Juli 2017. Bei Regen findet die Vorstellung im Schiff statt. 9,-€/12,-€

Theaterschiff Batavia

 






OPEN AIR Festkonzert |im Museumshafen Oevelgönne

Anlässlich des 40jährigen Bestehens des Museumshafens Oevelgönne findet  am Sonntag, den 2. Juli 2017 um 17:00 Uhr ein ganz besonderes, einmaliges Konzerterlebnis statt. Auf dem Ponton „Lieger 581“ nehmen wir Sie mit auf eine musikalische Zeitreise in das beginnende 18. Jahrhundert. Es musizieren: Anja Micheely & Ebba-Maria Künning (Blockflöten), Christoph Konnerth (Fagott), Mitglieder des Streichorchesters „Concerto Elmshorn“, Isolde Kittel-Zerer (Leitung und Cembalo), Thomas Rothe (Sprecher). 

Tickets zu 28/20/15 € sind ab sofort im Büro des Museumshafen Oevelgönne e.V. - Telefon: 040-41 91 27 61, sowie am Tag der Veranstaltung an der Abendkasse erhältlich. Die Abendkasse öffnet um 16 Uhr, Einlass: 16.30 Uhr. Die Einnahmen des Benefizkonzerts gehen an den Museumshafen Oevelgönne e.V., alle MusikerInnern verzichten auf ihre Gage!

Museumshafen Oevelgönne

 

 




Stadtführungen |400. Geburtstag - Glückstadt

„Dat schall glücken und dat mutt glücken, und denn schall se ok Glückstadt heten!“ – mit diesen optimistischen Worten ließ der Dänische König Christian IV. im Jahre 1617 den Grundstein für unsere Stadt legen. Mit seinem historischen Stadtkern, der einzigartigen Geschichte, dem idyllischen und maritimen Ambiente sowie dem kulturellen Spektrum zählt Glückstadt als Schmuckstück an der Elbe heute zu den beliebtesten Erholungsorten Schleswig-Holsteins.

Stadtführungen mit dem Thema 400 Jahre Glückstadt finden statt am 01., 02., 08.  15.,  22., und 29. Juli 2017.  Weitere Termine auf Anfrage.

 

400jahre.glueckstadt.de

 






Baljer Leuchtturm

Der Baljer Leuchttum von 1904 ist ein Baudenkmal von kulturhistorischer Bedeutung. Er wurde 1903 errichtet und war von 1904 bis 1979 in Betrieb. Heute ist er ein Wahrzeichen des maritimen Erbes im Landkreis Stade. Dieses Wahrzeichen war jedoch in einem äußerst schlechten Zustand und bedurfte dringend einer aufwendigen Sanierung. Im Jahre 2010 wurde der Leuchtturm aus Mitteln der Leader-Region: Kehdingen Oste, des Landkreis Stade (Denkmalschutzetat) und der Gemeinde Balje renoviert. Die Sommeröffnungszeiten sind vom 1. Juli bis 3. September 2017 - Dienstag von 10 - 12 Uhr und Samstag von 15 - 17 Uhr

www.foerderverein-baljer-leuchtturm.de

 






Trio Hafennacht Konzert

..kommt das Fernweh und holt die alten Seelen zurück. Jubiläumskonzert 45 Jahre Theaterschiff Batavia, was passt da besser in den Wedeler Hafen an der Stockbrücke als ein Konzert am 15. Juli 2017 mit maritimem Liedgut und der Gruppe Trio Hafennacht – mit Lale Andersen, Hans Albers und Lisa Vermehren! Wir haben es den Fans versprochen: es gibt ein Sommerkonzert! Bei Westwind…..kommt das Fernweh und holt die alten Seelen zurück. Lieder von Lale Andersen, Hans Albers und Isa Vermehren in Interpretationen des Hamburger Trio`s Hafennacht. Über die Liebe und über das Meer. Info und Karten unter 04103/ 858 36

Theaterschiff Batavia

 

 

 






altonale Hafenfest

Open Ship auf den Traditionsschiffen. Open Lighthouse. Der Sehnsuchtsort Pagensand Süd öffnet seine Pforten. Frisch auf Eis – Fisch in seiner Vielfalt hautnah erleben. Das Polizeimuseum informiert. BallinStadt – das Auswanderermuseum zu Gast im Hafen. Krabbenpulen –  lernen von den Profis. Für Leib und Seele: echtes Kutterbier und Seefahrers Kraftmahl. Hafenfest im Museumshafen Oevelgönne am 25. Juni 2017, Neumühlen, um 14 Uhr Albers Ahoi - Junge Matrosen laden auf eine musikalische Reise zum Mitsingen, Schunkeln und Staunen ein. Live auf dem Arbeitsponton.

Altonale Hafenfest

 






ACHTUNG |Oste-Sperrwerk nicht passierbar

Die Klappbrücke am Oste Sperrwerk ist  am

 

  • Dienstag, 11.07.2017, für den Straßenverkehr gesperrt. Bitte folgen Sie der ausgeschilderten Alternativroute über Geversdorf.
  • Am Mittwoch, 12.07.2017, kann es zu kurzfristigen Einschränkungen für den Straßenverkehr kommen.