Facebook SitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsNaturEventsTourenvorschlägeShopPresseInfostellen
Moin, Moin, bei der |Maritimem Landschaft Unterelbe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee und ist eine Schatztruhe für Entdeckungstouren. Um das Naherholungsziel Maritime Landschaft Unterelbe bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen, seine maritimen Schätze zu heben und diese für die Nachwelt zu erhalten, hat sich im Jahr 2002 die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben

Elbjazz Festival 2015

Konzerte, Führungen und spezielles Kinderprogramm. Das Elbjazz Festival ist zu Gast im Hafenmuseum. Im Schuppen 50a, auf dem Freigelände zwischen den Van Carrern und in der Luke der MS Bleichen gibt es ein Programm mit allen Spielarten des Jazz. Neben der musikalischen Unterhaltung können sich die Gäste mit ihren Familien in der Ausstellung des Hafenmuseum über die Geschichte des Hafens informieren. Kinder können das Hafenpatent erlangen, sich an Seemannsknoten versuchen. Foto Christian Spahrbier

Elbjazz Festival vom 29.05.2015 bis 30.05.2015

 






Harburger Binnenhafenfest |Leinen los

Auf dem Harburger Binnenhafenfest "Leinen los" am 06. und 07. Juni informiert die Maritime Landschaft Unterelbe über die vielfältigen maritimen Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten in der Region von Hamburg bis zur Nordsee. Der Info-Stand ist auf dem Kanalplatz und bietet von 11 bis 18 Uhr den Besuchern individuelle Beratungen an. Mit im Gepäck die aktuelle Freizeitkarte mit zahlreichen Naherholungs- und Kurzurlaubstipps. Maritimes Spektakel in Hamburgs Süden. Rundfahrten auf historischen und modernen Schiffen im tidefreien Hafen. Open Ship und buntes Rahmenprogramm auf dem Wasser und an Land.

www.harburger-binnenhafenfest.de






Radler- und Skatertag in Kehdingen

Autofreies Vergnügen auf der Elbinsel Krautsand vor toller Elbkulisse mit Quiz und Unterhaltungs-programm. Die eindrucksvolle Kulisse der Elbe mit großen Containerschiffen und kleinen Segelbooten, das weite grüne Land an der Bundeswasserstraße und die malerische Insel bilden den Hintergrund. Am beliebten Radler- und Skatertag am 14. Juni 2015 von 10 bis 18 Uhr haben Radfahrer und Skater eine Strecke von ca. 20 km und Nordic Walker von ca 10 km nur für sich.

www.radlertag.de









Die neue Freizeitkarte ist da

Alle Erlebnistipps rund um die maritime Elbe im Maßstab 1:100.000 finden Sie in unserer neuen Auflage der Freizeitkarte Maritime Landschaft Unterelbe.
Die Karte enthält eine Übersicht über 200 Erlebnistipps und Tourenvorschläge. Erkunden Sie diese einzigartige Landschaft zu Fuß, mit dem Fahrrad, per Auto oder per Schiff. Wir haben unsere Schatzkiste für Sie geöffnet. Suchen Sie sich was aus!
[mehr]






Wikingermarkt am Yachthafen

Rund um den Yachthafen findet jährlich der Wikingermarkt statt. Zugegen ist alles was mit den kriegerischen Seefahrern des Frühmittelalters zu tun hat. Werkzeuge, Boote und zeitgenössische Kostüme. Allerhand Spektakel wird geboten, Schaukämpfe, Bogenwettschießen und frühmittelalterliche Musik vom 29.05. bis 31.05.2015

www.wikingermarkt-jork.de

 






Nedderelv-Regatta |Segelsport hautnah erleben

Zum 64. Mal startet am Samstag, den 30. Mai 2015 die Nedderelv-Regatta vor Glückstadt. Um 11 Uhr fällt der Startschuss, dann segeln Jollen und Sportkatamarane Richtung Kollmar los. Um 11.25 Uhr starten die Dickschiffe. Die Rückkehr der Boote wird ab 15 Uhr erwartet.

Info der Nedderelv-Gruppe für Sehleute: Start und Ziel liegen am nördlichen Molenkop des Glückstädter Hafens. Die Segelbahnen verlaufen entlang des Nordufers der Elbe von Glückstadt bis zur Krückaumündung. Von den Rad- und Wanderwegen am nördlichen Elbufer können am Samstag viele Segelmanöver fast ohne Fernglas beochachtet werden.

Copyright Foto: Linne

 

 






3. Elmshorner Schipper-Treffen

Im Elmshorner Hafen ist am 6.6.  und 7.6.2015 wieder fix was los. Freunde des Gaffelriggs und Liebhaber klassischer Schiffe haben in den letzten Jahren den Weg Krückau aufwärts nach Elmshorn gefunden und wir hoffen, das wir in diesem Jahr noch mehr historische Schiffe im Elmshorner Hafen begrüßen können. Das Motto dieses Jahr ist: Gute Laune an der Elmshorner Hafenkante. Folgende Aktivitäten sind geplant: Besichtigung des 1968 gebauten Binnenmotorschiffs KLOSTERSANDE - musikalische Veranstaltungen an Bord - maritimer Flohmarkt - Ausstellung historischer Fahrräder im Hafenbereich.

Elmshorner Schipper-Treffen