Skipperguide englische Version

Single Blog Title

This is a single blog caption

Oste-Radweg

Die Oste ist mit ihren 145 Kilometern einer der längsten Elbe-Nebenflüsse in Norddeutschland.

Vom offiziellen Startpunkt des Oste-Radweges am Riepshofer Weg in Tostedt mit Raststelle und Info-Tafel radelt man durch das Quellgebiet der Oste, nach ca. 30 Kilometern erreicht man Sittensen. Von hier aus lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Naturschutzgebiet Tister Bauernmoor. Vorbei an der malerischen Wassermühle in Sittensen, führt Sie der Oste-Radweg durch die Orte Groß Meckelsen und Weertzen und vorbei an der Feldsteinkirche St. Viti in Heeslingen. Auf schmalen und gewundenen Wegen geht es danach durch das Obere Tal der Oste. Über Brauel, Godenstedt, Eitzmühlen kommen Sie durch die eher weitestgehend unberührte Flusslandschaft nach Bremervörde. Ab Bremervörde beginnt die zweite Etappe des Oste-Radwegs, welcher Sie bis zur Ostemündung führt.

Eine genaue Beschreibung des Oste-Radweges finden Sie unter Urlaub & Freizeit im Landkreis Rothenburg (Wümme).