Skipper Guide english version

Single Blog Title

This is a single blog caption

Der Mönchsweg – mit Leib und Seele

Ein Radfernweg quer durch Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Der 530 km lange  Mönchsweg folgt den Spuren der Missionare, die das Christentum in den Norden brachten. Er führt Sie zu 100 jahrhundertealten, aus Feld- und Backstein errichteten Kirchen, welche bis heute die norddeutsche Landschaft prägen. Auf reizvollen Wegen verläuft die Route von Bremen über Wischhafen und Glückstadt an der Elbe bis nach Puttgarden auf Fehmarn und weiter bis Roskilde in Dänemark.  Mönchsweg-App

Der niedersächsische Streckenabschnitt führt auf 190 km durch das Land zwischen Elbe und Weser: zu vielen historischen Orten, durch eine Landschaft aus Marschgebieten, Feuchtwiesen und Geestrücken bis zum größten Obstanbaugebiet Nordeuropas, dem Alten Land an der Elbe. Vom Elbdeich aus geht der Blick weit auf die großen Pötte aus aller Welt. Nach der Überquerung der Elbe mit der Fähre Wischhafen-Glückstadt setzt sich der Mönchsweg in Schleswig-Holstein fort.