Skipperguide englische Version
Category

Familie

Watt´n Bad

Tidenunabhängiges Baden in Dorum-Neufeld. Das Watt´n Bad - gelegen direkt neben dem UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer - ist das Highlight an der Wurster Nordseeküste. Entspannen in der Brodelbucht mit Blick auf das Meer oder rasante Rutschfahrten im großen Wellenfreibad.

Sandstrand Bassenfleth

Der Sandstrand Bassenfleth dient als Freizeitfläche, man Volleyball spielen oder einen Drachen steigen lassen. Vom Baden wird abgeraten, der Strand ist unbewacht.

Elbinsel Krautsand

Der Sandstrand auf Krautsand lockt mit breitem Sandstrand, mit naturbelassener Umgebung und weiten Spaziermöglichkeiten.

Sandstrand am Hafen Kollmar

Am Sandstrand am Hafen in Kollmar können Sie sich sonnen, das gute Wetter genießen und baden. Die Lage ist außerdem optimal, um die Schiffe auf der Elbe zu beobachten! Sie haben außerdem die Möglichkeit sich während des Tages immer wieder mit kühlen Getränken zu erfrischen und sich mit frischen Fischbrötchen und belgischen Pommes aus dem Strandfloh zu stärken.

Naturfreibad Krummendeich

Das Naturfreibad im idyllischen Krummendeich bietet viele Möglichkeiten für einen gelungenen Sommertag, egal ob eim Tischtennis oder Volleyball, mit dem Surfbrett auf dem Wasser oder auf der Liegewiese. Neben dem Freibad gibt es auch an Land viele Beschäftigungsmöglichkeiten.

Badestrand Friedrichskoog

Der Badestrand von Friedrichskoog-Spitze, mit etwa 180 Strandkörben, bietet für jeden den passenden Strandabschnitt. Für Familien mit Kindern wird ein großer Piratenspielplatz auf Sand geboten und im gelben Strandwagen gibt es jede Menge Spiele und Strandutensilien zum Ausleihen.

Sandstrand und Badestelle in Brokdorf

Der circa 400 Meter lange und 30 Meter breite Sandstrand mit Badestelle liegt am Nordufer der Elbe bei Brokdorf. Sanitäranlagen, Kiosk und Parkplätze finden Sie natürlich in unmittelbarer Nähe an der Binnenseite des Elbdeiches gelegenen künstlichen Freibad der Gemeinde Brokdorf vorhanden. Der Badestelle erreichen Sie nur fußläufig über den Elbdeich.

Natureum Niederelbe

Im Mittelpunkt des naturkundlichen Museums in Balje steht der Lebensraum Elbeästuar mit seiner Natur, Umwelt und Besiedlungsgeschichte. Auf 60.000 qm bietet das Natureum Niederelbe Freilichtausstellungen, Lehrpfade und Erlebnisstationen. Außerdem erhalten Sie Informationen über Fahrmöglichkeiten mit dem Schiff "Mocambo" auf der Oste.