Facebook HomeSitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
  • Tagesausflüge
  • Angebote für Gruppen
  • Angebote für Radfahrer
  • Sperrwerkzeiten

  • Sperrwerkzeiten

    Die Sperrwerke können zu folgenden Zeiten per Fahrrad befahren oder zu Fuß begangen werden:

     

    Sperrwerk Krückau: 01.05 bis 30.09.: Mo.-Mi. 09.15-15.15 Uhr (stündlich), Do. 09.15-14.15 Uhr (stündlich), Fr. 09.15-12.15 Uhr (stündlich); Sa., So. und feiertags  09.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr (jeweils durchgehend). Mehr Infos hier

     

    Sperrwerk Pinnau:

    Das Pinnau-Sperrwerk ist auf Grund von Deichbauarbeiten in 2017 und 2018 für Fußgänger und Radfahrer nicht passierbar.

    Eine Beschreibung der Umleitungsstrecke finden Sie im Downloadbereich auf dieser Seite.

    Nach Beendigung der Bauphase gelten wieder folgende Zeiten: 01.05. bis 30.09.: Mo.-Mi. 8.45 -15.45 Uhr (stündlich), Do. 08.45-13.45 Uhr (stündlich), Fr. 08.45-12.45 Uhr (stündlich), Sa., So. und feiertags 09.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr (jeweils durchgehend) . Mehr Infos hier

     

    Sperrwerk Oste:

     

    Die Klappbrücke am Oste Sperrwerk ist am Dienstag, 11.07.2017, für den Straßenverkehr gesperrt. Bitte folgen Sie der ausgeschilderten Alternativroute über Geversdorf. Am Mittwoch, 12.07.2017, kann es zu kurzfristigen Einschränkungen für den Straßenverkehr kommen.

     

    01.04. bis 30.09.: Di.-Do. 10.00-17.00 Uhr, Sa., So. 10.00-18.00 Uhr; 01.10.-31.03.: Di.-Do., Sa., So. 10.00-17.00 Uhr. Montags und freitags keine Nutzung möglich! Die Schifffahrt hat Vorrang vor dem Straßenverkehr. Mehr Infos hier

     

    Sperrwerk Wischhafen-Krautsand: 01.05. bis 30.09.: Sa., So. und feiertags 10.00-12.00 und 17.00-19.00 Uhr. In der Woche keine Nutzung möglich! Mehr Infos hier 

     

    Alle Angaben ohne Gewähr.

     

     

    Download Infofolder und Einleger

    Laden Sie hier unseren aktuellen Folder "Sperrwerke an der Unterelbe -
    Informationen zur Passierbarkeit für Fußgänger und Radfahrer" herunter. Wegen der zur Zeit andauernden Deichbauarbeiten am Pinnau-Sperrwerk erhalten Sie hier Informationen zur Umleitung.