?> Maritime Landschaft Unterelbe: Am 1. September 2013 ist ElbeLeuchtturmTag - 11 Leuchttürme von Hamburg bis zur Nordsee öffnen ihre Türen
Facebook HomeSitemapKontaktSucheImpressumDatenschutz
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
  • Aktuelle Meldungen
  • Archiv
  • Pressemappe

  • Detailansicht
    08.08.2013 14:00 Kategorie: Archiv
    Von: Dr. Stefanie Kristina Werner

    Am 1. September 2013 ist ElbeLeuchtturmTag - 11 Leuchttürme von Hamburg bis zur Nordsee öffnen ihre Türen

    Von Hamburg bis zur Nordsee säumen 56 Leuchttürme die Ufer der Elbe. Die markanten Symbole der Elblandschaft wecken bei vielen Spaziergängern den Wunsch, die Welt von oben zu betrachten. Am 1. September 2013 ist das möglich. Von 10.00 – 17.00 Uhr öffnen acht Seezeichen der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) und drei Museumsleuchttürme ihre Türen. Große und kleine Leuchtturm-Fans haben dann die einmalige Gelegenheit, den Rundblick über die Elbe und die faszinierende Fluss- und Küstenlandschaft zu genießen – schöne Aussichten sind garantiert!


    Leuchtturm Somfletherwisch

    source Leuchtturm Somfletherwisch

    Führungen: Mitarbeiter der hiesigen Wasser- und Schifffahrtsämter, ehrenamtliche Helfer der IG Seezeichen sowie die ehrenamtlichen Betreiber der Museumsleuchttürme werden die Besucher des ElbeLeuchtturmTages durch die Leuchttürme lotsen. Dabei werden sich viele interessante Ein- und Ausblicke ermöglichen. Der Eintritt der Leuchttürme ist frei.

    http://www.festivalling.com/track-releases/get-in-the-mood-with-spadas-ego-in-ibiza-compilation/
    Begleitprogramm: Auch einige leuchtturmnahe Orte beteiligen sich am ElbeLeucht-turmTag und bieten den Besuchern ein attraktives Begleitprogramm. Die Veranstaltun-gen werden bis zum 1. September laufend auf der Homepage des ElbeLeuchtturmTa-ges aktualisiert.

    Organisiert wird der ElbeLeuchtturmTag von der Arbeitsgemeinschaft Maritime Land-schaft Unterelbe in Kooperation mit den Wasser- und Schifffahrtsämtern Hamburg und Cuxhaven.
    Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ist verantwortlich für die Bundes-wasserstraßen im gesamten Bundesgebiet und nimmt die staatlichen Aufgaben der Binnen- und Seeschifffahrt wahr. Sie ist Eigentümerin sämtlicher befeuerter Leuchttür-me und setzt und betreibt Schifffahrtszeichen zur Sicherung des Schiffsverkehrs.
    Die Arbeitsgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe widmet sich der Aufgabe, die Elbe-Landschaft, die sich vom Westen Hamburgs bis zur Nordsee erstreckt, bekannter zu machen und die maritimen Kulturdenkmäler der Region in Wert zu setzen. Die Leuchttürme sind dabei – im wahrsten Sinne des Wortes -   „herausragende“ Botschaf-ter. Gemeinsam mit den lokalen Touristikorganisationen werden attraktive Begleitpro-gramme organisiert und koordiniert, so dass die Besucher des ElbeLeuchtturmTages voll auf ihre Kosten kommen.

    Der Veranstaltungsflyer mit den Leuchttürmen inklusive Lageplan sowie Fotos und Logos stehen unter www.elbe-leuchtturm-tag.de/elt-presse.html zum Download bereit.

    enter site Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Dr. Stefanie Kristina Werner
    Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    s.werner@maritime-elbe.de
    Tel.: 04142/812076

    Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe
    Kirchenstieg 30 (Ecke Elbdeich)
    21720 Grünendeich
    www.maritime-elbe.de


    Dateien:

    PM_ELT_Homepage.pdf214 K