Facebook HomeSitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
  • Schiffstouren
  • Feste und Märkte
  • Baden und Sport
  • Museen
  • Natur und Landschaft
  • Naturerlebnis-Stationen
  • Maritimes Erbe
  • Schiffe und Häfen
  • Wandern am Fluss
  • Gastronomie am Wasser
  • Abstandshalter
  • Glossar

  • Wandern am Fluss



    > Maritime Landschaft Unterelbe
    Altstadt-Neukloster

    sticker_facebook.PNGDer Verlauf des barrierefreien Weges beginnt am Gurlittweg. Hier kann ein Viverkahn besichtigt werden. Anschließend passieren Sie nach einem Neubaugebiet die Moorlandschaft und landen schlussendlich in der Buxtehuder Altstadt. Aufgrund von Barrierefreiheit, überschaubarer Länge und vielen Rastmöglichkeiten ist dieser Wanderweg für nahezu jedermann geeignet. Länge: 5,1km Dauer: etwa 1,5 Stunden

    www.wandern-in-buxtehude.de

             


    Deichweg

    Buxtehude_-_Wanderwege_Fluss_Este.JPGDer bei Freizeit-Skippern beliebte Buxtehuder Hafen bildet den Startpunkt dieses Wanderweges. In nördliche Richtung auf dem Deich entlang nach Estebrügge laufend, können Bracks und verschiedene Entwässerungs-Bauwerke gesehen werden. Die historische Drehbrücke bildet die Kehrtwende in Estbrügge: Anschließend wandern Sie in entgegengesetze Richtung auf der anderen Seite der Este wieder nach Buxtehude und können dort anschließend die Altstadt erkunden. Länge: 9,8km Dauer: etwa 3 Stunden

    www.wandern-in-buxtehude.de

             


    Estewanderweg

    Wandern.jpgEntdecken Sie von Moisburg über Heimbruch und Buxtehude bis nach Estebrügge die abwechslungsreiche Landschaft des Estetals. Auf Ihrem Weg warten viele attraktive Sehenswürdigkeiten - das Mühlenmuseum Moisburg, der Klosterhof in Buxtehude, die Obsthöfe des Alten Landes, sowie die historische Drehbrücke und die St.-Martini-Kirche in Estebrügge. Wenn Sie sich anschließend weiter gen Norden orientieren können Sie ab Cranz die regelmäßigen Fährverbindungen nach Hamburg nutzen. Länge (Moisburg-Estebrügge): 16,9km Dauer: Etwa 5 Stunden

    www.wandern-in-buxtehude.de

             


    Geestrandweg

    sticker_facebook.pngGenießen Sie einen abwechslungsreichen Wandertag entlang des Geestrandes: Sowohl Schloss als auch Liebfrauenkirche machen Horneburg zum idealen Startpunkt des Weges. Von dort aus passieren Sie zunächst das Naturschutzgebiet Auetal und erreichen im Anschluss Nottensdorf. Hier stellt der Freizeitpark ein unterhaltsames Ziel für Groß und Klein dar. Anschließend durchqueren Sie Hedendorf und das daran angrenzende Landschaftsschutzgebiet Neukloster Forst. An dessen Ende befindet sich ein weiterer Höhepunkt ihres Weges: Die historische Altstadt Buxtehudes. Neben zahllosen Gastronomien und Geschäften lohnt ein Besuch des Has\\\'-und-Igel-Brunnens und der innerstädtischen Hafenanlage. Der Weg durch das Naturschutzgebiet "Moore bei Buxtehude" komplettiert die abwechslungsreiche Tour, die beim S-Bahnhof Neu Wulmstorf endet. Länge: 24,1km Dauer: Etwa 7 Stunden

    www.wandern-in-buxtehude.de

             


    Laufroute im Regionalpark Wedeler Au

    MLU-PlatzhalterDie abwechslungsreiche Strecke führt am Elbuferhöhenweg entlang - mit weiten Ausblicken über den Elbstrom. Dann geht es über die Landesgrenze nach Hamburg in die Tinsdaler Feldmark. Nach Querung der B431 läuft man das Autal entlang. Die Nebenroute bietet einen Blick auf die Wedeler Au mit Wassererlebniszone. Am Rand der Marsch geht es durch den Freizeitpark zurück zum Ausgangspunkt (Parkplatz Elbestadion)

    www.regionalparkwedelerau.de/

             


    Moor-Marsch-Weg

    sticker_facebook.PNGVon Buxtehude aus folgen Sie zunächst dem Lauf der Este bis Sie rechts nach Rübke abbiegen. Hier steht es Ihnen frei ob Sie direkt den Deich nutzen oder auf asphaltierter Straße laufen. Der Weg führt Sie anschließend durch das Natur- und Vogelschutzgebiet "Moore bei Buxtehude" bis Sie schlussendlich wieder in Buxtehude ankommen. Länge: 12,3km Dauer: etwa 3,5 Stunden

    www.wandern-in-buxtehude.de

             


    Rund ums Estetal

    Buxtehude_-_Wanderwege_DPO_0880.jpgGleich zu Beginn bietet dieser Weg in Form der alten Papierfabrik, die später die größte Obstmosterei Norddeutschlands wurde, die erste Sehenswürdigkeit. Über Eilendorf und Pippensen durchqueren Sie das Estetal bis nach Heimbruch. Auf dem Weg kommen Sie unter anderem am Estering vorbei - einer Rallycross-Strecke. Von Heimbruch aus folgen Sie dem Verlauf der Este gen Norden zurück zu Ihrem Ausgangspunkt Buxtehude. Länge: 12,3km Dauer: etwa 3,5 Stunden

    www.wandern-in-buxtehude.de

             


    Wandern an der Lühe

    Hogendiekbrueke_3.jpgAuf dem Deich mit Blick in die vogelreichen Lühewiesen nach Neuenkirchen und durch Obstkulturen und Marschen wieder zurück. Streckenlänge ca. 9 km

    Download Luehewanderweg

             


    Wandern auf den Nordpfaden

    Wandern.jpgGenusswandern auf norddeutsche Art - flach, weit, einzigartig. Wanderer auf dem NORDPFAD Vörder See - Osteland in Bremervörde erwarten besondere Naturerlebnisse am Vörder See und entlang der Oste. Info 0 47 61/ 98 71 42

    www.nordpfade.info

             


    Wandern im Auetal

    Auetal___35_.JPGDurch das Auetal und über die Höhe nach Bliedersdorf mit seiner tausend Jahre alten Kirche. Dann wieder durch die naturgeschützte Aueniederung über Daudieck zurück nach Horneburg. Streckenlänge ca. 11 km
    Download Auetalweg

             


    Wanderweg am Steinbeck

    Auetal___42_.JPGZu den Großsteingräbern im Dohrn und durch das Steinbecktal nach Issendorf. Für Bahnfahrer ab Horneburg 16 bzw. 20 km.

    Download Steinbeckwanderweg

             


    Zwischen Elbe und St. Nicolai

    Cuxhaven_-_Altenbruch_-Dicke_Berta2.JPGAb Startpunkt hinter der Villa Gehben linkerhand am Parkausgang nach rechts der Friedhofstraße folgen, am Friedhof vorbei, weiter auf Sandweg. Rechts abbiegen auf Döschers Trift. Alte Marsch kreuzen, geradeaus Richtung Deich/Schleuse zur "Dicken Berta" (Leuchtturm). Am Deich entlang Richtung Eiscafe Panorama/Campingplatz am Weltschifffahrtsweg. Zurück für ca 1,5 km auf Altenbrucher Bahnhofstraße bis Ortsmitte. Dort auf Alter Weg, Richtung Tourist Info zurück zur Villa Gehben. Länge ca. 3,5 km, Dauer 2 Stunden.

    www.nordseeheilbad-cuxhaven.de