Facebook HomeSitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
  • Schiffstouren
  • Feste und Märkte
  • Baden und Sport
  • Museen
  • Natur und Landschaft
  • Naturerlebnis-Stationen
  • Maritimes Erbe
  • Schiffe und Häfen
  • Wandern am Fluss
  • Gastronomie am Wasser
  • Abstandshalter
  • Glossar

  • Natur und Landschaft

    Auf der Übersichtskarte finden Sie den Ort anhand der Farbe und Nummer der  Boje, sowie mit Hilfe der Karten-Koordinaten.




    > Maritime Landschaft Unterelbe
    Altes Land:

    Altlaender Bauernhaus.jpgGrößtes zusammenhängendes Obstanbaugebiet Nordeuropas, schöne Fachwerkhäuser und Obstverkauf direkt von verschiedenen Obsthöfen, diverse Führungen, Info 0 41 62 / 91 47 55

    www.altlaender-gaestefuehrungen.de

      Boje 128   (Koordinaten I 11)    


    Anglerparadies Oste:

    Anglerparadies-Oste.jpgFür Angler hält die Oste reichhaltige Fanggründe vor, u a. Lachse; Info 0 47 61 / 987-142

      Boje 135   (Koordinaten G 7)    


    Apfelkiste ist Bauchrednerin in Grünendeich

    MLU-PlatzhalterWanderer, Radfahrer oder wartende Fahrgäste können sich in der hochkant gestellten Erntekiste bequem und windgeschützt wie in einem Strandkorb ausruhen. Per Knopfdruck können sie sich Lustiges, Ernstes, Lehrreiches und Kurioses aus dem Alten Land erzählen lassen. Nur in der Sommersaison April bis Oktober! Standorte: Kurze Straße in Grünendeich

    www.tourismus-altesland.de

      Boje 326   (Koordinaten 0 0)    


    Apfelkiste ist Bauchrednerin in Cranz

    MLU-PlatzhalterWanderer, Radfahrer oder wartende Fahrgäste können sich in der hochkant gestellten Erntekiste bequem und windgeschützt wie in einem Strandkorb ausruhen. Per Knopfdruck können sie sich Lustiges, Ernstes, Lehrreiches und Kurioses aus dem Alten Land erzählen lassen. Nur in der Sommersaison April bis Oktober! Standorte: Fähranleger Cranz

    www.tourismus-altesland.de

      Boje 328   (Koordinaten 0 0)    


    Apfelkiste ist Bauchrednerin in Estebrügge

    MLU-PlatzhalterWanderer, Radfahrer oder wartende Fahrgäste können sich in der hochkant gestellten Erntekiste bequem und windgeschützt wie in einem Strandkorb ausruhen. Per Knopfdruck können sie sich Lustiges, Ernstes, Lehrreiches und Kurioses aus dem Alten Land erzählen lassen. Nur in der Sommersaison April bis Oktober! Standorte: Kirche Estebrügge

    www.tourismus-altesland.de

      Boje 329   (Koordinaten 0 0)    


    Apfelkiste ist Bauchrednerin in Francop

    MLU-PlatzhalterWanderer, Radfahrer oder wartende Fahrgäste können sich in der hochkant gestellten Erntekiste bequem und windgeschützt wie in einem Strandkorb ausruhen. Per Knopfdruck können sie sich Lustiges, Ernstes, Lehrreiches und Kurioses aus dem Alten Land erzählen lassen. Nur in der Sommersaison April bis Oktober! Standorte: Flutdenkmal Hamburg Francop

    www.tourismus-altesland.de

      Boje 331   (Koordinaten 0 0)    


    Apfelkiste ist Bauchrednerin in Hollern-Twielenfleth

    MLU-PlatzhalterWanderer, Radfahrer oder wartende Fahrgäste können sich in der hochkant gestellten Erntekiste bequem und windgeschützt wie in einem Strandkorb ausruhen. Per Knopfdruck können sie sich Lustiges, Ernstes, Lehrreiches und Kurioses aus dem Alten Land erzählen lassen. Nur in der Sommersaison April bis Oktober! Standorte: Twielenflether Chaussee in Hollern-Twielenfleth

    www.tourismus-altesland.de

      Boje 281   (Koordinaten 0 0)    


    Apfelkiste ist Bauchrednerin in Jork-Königreich

    MLU-PlatzhalterWanderer, Radfahrer oder wartende Fahrgäste können sich in der hochkant gestellten Erntekiste bequem und windgeschützt wie in einem Strandkorb ausruhen. Per Knopfdruck können sie sich Lustiges, Ernstes, Lehrreiches und Kurioses aus dem Alten Land erzählen lassen. Nur in der Sommersaison April bis Oktober! Standorte: Harmshof Königreicher Str. 88

    www.tourismus-altesland.de

      Boje 327   (Koordinaten 0 0)    


    Apfelkiste ist Bauchrednerin in Neuenfelde

    MLU-PlatzhalterWanderer, Radfahrer oder wartende Fahrgäste können sich in der hochkant gestellten Erntekiste bequem und windgeschützt wie in einem Strandkorb ausruhen. Per Knopfdruck können sie sich Lustiges, Ernstes, Lehrreiches und Kurioses aus dem Alten Land erzählen lassen. Nur in der Sommersaison April bis Oktober! Standorte: Cafe Puurtenquast in Hamburg-Neuenfelde

    www.tourismus-altesland.de

      Boje 330   (Koordinaten 0 0)    


    Auf der Draisine mit Muskelkraft über Land

    Drainsine sh.jpgAuf einer ca. 10 km langen Strecke zwischen Marne und St. Michaelisdonn erkunden Gäste abseits der Hauptverkehrsstraßen die Marsch. Der besondere Clou - Ein Segel unterstützt die Muskelkraft mit frischem Seewind, Info 0 48 51 / 95 76 86 und 0 48 53 / 80 73 05

    www.marschenbahn-draisine.de

      Boje 142   (Koordinaten B 6)    


    Aussichtsturm "Deutscher Olymp"

    Wingst-Aussichtsturm.jpgHier bietet sich ein fantastischer Blick von den Höhen der Wingst über die Elbe nach Brunsbüttel und bis zur Nordsee nach Cuxhaven-Altenbruch, Info 0 47 78 / 812 00

    www.wingst.de

      Boje 303   (Koordinaten 0 0)    


    Ein Tag Strandurlaub mit der Uferschnepfe

    Uferschnepfe.jpgEin Sommertag an der Hetlinger Schanze vor den Toren Hamburgs ist fast wie ein Tag Urlaub am Meer. Der Elbstrand-Abschnitt gleich hinter Wedel ist noch ein Geheimtipp. Die Schanze dient als Teil des Naturschutzgebietes Haseldorfer Binnenelbe mit Elbvorland - hier brüten die gefährdete Uferschnepfe und das Blaukehlchen. Auch gibt es dezente gastronomische Anlaufpunkte.

      Boje 140   (Koordinaten H 11)    


    Elbe-Küsten-Park im Natureum Niederelbe / Balje

    MLU-PlatzhalterIm Mittelpunkt steht der Lebensraum Elbeästuar, seine Landschaften und Tiere sowie die Naturgewalten von Sturm und Wasser. 80.000 qm Biotope, Tiergehege und Freilichtausstellungen, Lehrpfad und Erlebnisstationen, Sonderausstellungen, Kinderspielplatz, Wasserspielanlagen mit Goldschürfstation, Schiffsrundfahrten auf der Oste zu den Seehunden in der Ostemündung, Info 0 47 53/ 84 21 10

    www.natureum-niederelbe.de

      Boje 302   (Koordinaten 0 0)    


    Elbe-Tideauenzentrum Bunthaus

    Heuckenlockpriel.jpgIn dem weltweit einmaligen Elbabschnitt bei Hamburg, einem Bereich mit Süßwasser, aber trotzdem im Einfluss von Ebbe und Flut ist eine einzigartige Naturvielfalt anzutreffen. Die verschiedenen Biotope bieten Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Info 040 / 75 06 28 31

    www.naturschutzverband-goep.de

      Boje 151   (Koordinaten I 15)    


    Elbinsel Lühesand

    MLU-PlatzhalterNaturkundliche Exkursionen,übersetzen mit Fähre am Anleger Grünendeich - Sandhörn; Camping, Campingplatz, Info Insel 0 41 42/ 27 75, Festland 0 41 42 / 13 36

    www.luehesand.de

    www.nabustade.de

      Boje 300   (Koordinaten 0 0)    


    Elbmarschenhaus in Haseldorf

    Elbmarschenhaus.jpgEine multimediale Ausstellung zum Natur- und Kulturraum der Unterelbe. Viele Exponate, wie ein Auenmodell, Fühlkästen oder ein Tierstimmenquiz laden zum Mitmachen ein. In unmittelbarer Nähe befindet sich die größte Graureiherkolonie Schleswig-Holsteins. Einen Besuch wert ist der "Obstgarten Haseldorf" mit seiner Sammlung von 180 alten regionalen Obstsorten, Führung mit Saftpressen auf Anfrage. Geänderte Öffnungszeiten - Mittwoch bis Sonntag in der Zeit von 10-16 Uhr. Info 0 41 29 / 95 54 90

    www.elbmarschenhaus.de

      Boje 127   (Koordinaten G 11)    


    Festungsgewässer Glückstadt

    geraeucherter aal.jpgEine gute Angelmöglichkeit bietet das Festungsgewässer in der Stadt Glückstadt, z.B. Aal, Karpfen, Hecht und Zander. Info 0 41 24 / 31 01

      Boje 148   (Koordinaten E 9)    


    Feuchtgebiet "Herrenfeld" bei Glückstadt

    MLU-PlatzhalterEin Beobachtungsstand ermöglicht einen ungestörten Blick auf Zug- und Rastvögel

      Boje 143   (Koordinaten D 9)    


    Grüne Deiche

    MLU-PlatzhalterBlaue Flüsse und grüne Deiche durchziehen die Landschaft und schützen die Urlaubsregion vor Sturmfluten. Die Deiche schlängeln sich von Kehdingen an der Elbe entlang über den Obstgarten Altes Land bis in die Hansestädte Stade und Buxtehude.Ideale Orte für Spaziergänge oder Radtouren mit Blick auf Schiffe.

    www.urlaubsregion-altesland.de

      Boje 322   (Koordinaten 0 0)    


    Hohes Moor Oldendorf

    hohes-moor-oldendorf.jpgAuf einer Wanderung die Schönheiten des Naturschutzgebietes "Hohes Moor" geniessen.

      Boje 139   (Koordinaten H 7)    


    Kehdingen

    kehdpferde.jpgBekanntes Hannoveraner Zuchtgebiet zwischen Elbe und Oste mit wunderschönen Gutshöfen und Herrenhäusern. Das weite Land der Häfen und Leuchttürme und des Obstanbaus, Führungen, Aussichtspunkte und Beobachtungstürme mit Info-Tafeln zur Vogel- und Landschaftsentwicklung entlang des EU-Vogelschutzgebietes, u.a. an der Fähre Wischenhafen-Glückstadt und in Freiburg-Allwörden. Info 0 47 70 / 83 11 29

      Boje 138   (Koordinaten F 8)    


    Kulturgeschichtlicher Wanderweg durch Neuendeich

    MLU-PlatzhalterAuf zwei unterschiedlich langen Wanderrouten durch die Seestermüher Marsch bei Neuendeich informieren 10 Tafeln über die kulturhistorische Entstehung und Entwicklung der Marsch, Info 0 41 22/ 85 40

    www.wanderweg-neuendeich.de

      Boje 304   (Koordinaten 0 0)    


    Land-Unter-Tour:

    Tiefste Landstelle.jpgRundweg durch die Wilstermarsch mit 20 ausgeschilderten Stationen, u.a. tiefste Landstelle Deutschlands (3,54 m unter NN), historische Anlagen (Schleuse, Schöpfmühle, etc.) Freizeit- und Radkarte kostenlos erhältlich. Info 0 48 23 / 9 21 59 50

    www.wilstermarsch-service.de

      Boje 125   (Koordinaten C 8)    


    Liether Kalkgrube Elmshorn

    MLU-Platzhalter270 Mio. Jahre alte geologische Formationen erleben. Geologische und botanische Führungen durch das nationale Geotop. Info 041 29/ 95 54 90 oder 0 41 22/ 523 14

    www.elbmarschenhaus.de

    www.lietherkalkgrube.de

      Boje 296   (Koordinaten 0 0)    


    Metropole der Wurster Küste

    MLU-PlatzhalterIn Dorum-Neufeld, an der niedersächsischen Nordseeküste entdecken Sie Flohmärkte, natürliche Landschaftsbilder, ausgedehnte Wandertouren (durchs Watt) oder abwechslungsreiche Musikveranstaltungen. Das Wellenfreibad Watt´n Bad bezaubert in dem einzigartigen Ambiente mitten in den Dorumer Salzwiesen.

    www.wursternordseekueste.de

      Boje 318   (Koordinaten 0 0)    


    Mit dem Püttenhüpper auf Ostetour

    MLU-PlatzhalterErleben Sie die Oste den wunderbaren Fluss hautnah. Mit dem Landungsboot "Püttenhüpper" werden die Schönheit und die Geheimnisse des ganz besonderen Ökosystems gezeigt. Ausflüge zur berühmten Schwebefähre, Touren zu einer versteckten Kapelle und kulinarische Touren nach Gräpel gehören zum Repertoire.

    www.geesthof.de

      Boje 248   (Koordinaten G 7)    


    Moorbahn Ahlenmoor

    MLU-PlatzhalterErleben Sie das größte Hochmoorgebiet im Landkreis Cuxhaven, mit der ehemaligen Torfbahn durch das Ahlenmoor. Fahrten finden vom 1. April bis 31. Oktober statt. Info 0 47 55/ 91 23 34

      Boje 150   (Koordinaten D 3)    


    Moorerlebnispfad

    herrenmoor.jpgWer trockenen Fußes durchs Moor wandern will, kann das nur auf Holzbohlenwegen tun. Das wußten schon die Menschen aus der Steinzeit, die sich auf diese Weise die ersten Wege durch gefährliche Moorlandschaften bahnten. Im Ahlenmoor knüpft der Erlebnispfad an diese jahrtausendealte Tradition an. Auf dem Rundweg erhalten Sie an 14 Stationen Infos zu Flora und Fauna des Moores.

    www.ahlenmoor.de

      Boje 272   (Koordinaten F 4)    


    Moorexpress:

    moorexblick.jpgMit historischen und modernen Triebwagen von Bremen und Osterholz Scharmbeck über Bremervörde bis Stade und zurück, u.a. durch das Teufelsmoor und zur Künstlerkolonie Worpswede, von April bis Oktober Sa., So. und an feiertags mehrmals täglich, Info 0 41 41 / 40 91 70 oder 0 47 61/ 98 71 42

    www.moorexpress.de

      Boje 129   (Koordinaten H 10)    


    MoorInformationsZentrum MoorIZ

    MoorIZ_Okt_2010.jpgIn einer Erlebnisausstellung im MoorIZ kannst Du erfahren, was das Besondere an unserem Moor ist. Auf einer spannenden Moorbahnfahrt kannst du dir das Ahlenmoor selbst anschauen, schwankenden Boden unter deinen Füßen spüren und Moorspezialisten, wie den Hochmoor-Bläuling oder die Moorlilie entdecken.

    www.ahlenmoor.de

      Boje 250   (Koordinaten G 3)    


    Moorkieker:

    Moorkieker.jpgMit der umgebauten Lorenbahn durch das Elbniederungsmoor Kehdingen, vielfältigen Renaturierungsmaßnahmen werden kundig erläutert. von April bis Okt. jeden 1. und 3. So., 10 Uhr ab Aschhorner Moor, Info 0 41 41 / 12 561. Außerdem führt ein Wander- und Radweg von de Elbmarsch quer durch das Moor zur Ostemarsch

    www.moorkiekerbahn.de

      Boje 131   (Koordinaten F 8)    


    Nationalparkzentrum Niedersächsisches Wattenmeer:

    wattwandern.jpgDauerausstellung über den Nationalpark in Cuxhaven, ganzjährig geöffnet, Info 047 21/ 2 86 81

      Boje 134   (Koordinaten C 2)    


    Naturerlebnis in Horneburg

    Nordd._Landschaft_002.JPGVon den Hütten bei Bliedersdorf und Postmoor blicken Sie ungestört ins Tal. Tafeln informieren über Landschaft, Lebensräume und Bewohner. Über den „Auetal-Wanderweg“ (ca. 7,5 km) gelangen Sie direkt ins Auetal.

    www.horneburg.de

      Boje 268   (Koordinaten I 10)    


    Natureum Niederelbe in Balje:

    Luftaufnahme Natureum.jpgIm Mittelpunkt des naturkundlichen Museums steht der Lebensraum Elbeästuar mit seiner Natur, Umwelt und Besiedlungsgeschichte. 60.000 qm Biotope und Freilichtausstellungen, Lehrpfad und Erlebnisstationen, Sonderausstellungen. Schiffsrundfahrten auf der Oste zu den Seehunden in der Ostemündung. Info 0 47 53/ 84 21 10


    www.natureum-niederelbe.de

    www.elbe-oste-schifffahrt.de

      Boje 133   (Koordinaten D 5)    


    Naturschutzgebiet "Herrenmoor" bei Kleve

    herrenmoor.jpgIst eines der letzten größeren Elbrandmoore und Naturerlebnisraum in Süd-West-Holstein.

      Boje 149   (Koordinaten B 9)    


    Naturschutzgebiet Haseldorfer Binnenelbe

    Haseld Bi-elbe.jpgEines der größten Naturschutzgebiete Schleswig-Holsteins entlang der Elbe, bildet dort einen international bedeutenden Rastplatz für Zugvögel. In den Wiesen der Hetlinger Schanze brüten Uferschnepfen, Kiebitze und Blaukehlchen; Info 0 41 29 / 955 49 11

    www.elbmarschenhaus.de

      Boje 126   (Koordinaten G 11)    


    Obstlehrpfad in Jork

    Apfel__Haseldorf.jpgAm Westerminnerweg informieren. Schautafeln mit Texten, Bildern und Grafiken über den Obstbau im Alten Land.

    www.jork.de

      Boje 222   (Koordinaten I 12)    


    Petri Heil an der Stör

    Fischjungs.jpgVon Störkathen bis zur Bramaumündung mit vielen verschiedenen Fischarten: z.B. Butt, Rotauge, Schlei. Ab Delftorbrücke bis Wittenbergen u.a. auch Hecht und Zander. Info 0 48 22 / 31 23

      Boje 147   (Koordinaten C 11)    


    Regionalpark Wedeler Au mit Wassererlebniszone

    MLU-PlatzhalterAuf 5.100 Hektar finden sich Binnendünen, Moore, Wiesen, Weiden, Baumschulen uvm. Ein 120 m langes Teilstück des Bachufers der Wedeler Au wurde mit Baumstämmen und Findlingen naturnah gestaltet. Info 0 41 03/ 707 - 391

    www.regionalparkwedelerau.de

      Boje 298   (Koordinaten 0 0)    


    Tidenkieker:

    Tidenkieker.jpgVon Bord des Flachbodenschiffes erleben Gäste die einzigartige Gezeitenlandschaft Unterelbe und ihre Nebenflüsse, Liegeplätze: Drochtersen, Wischhafen und Stade, Info 0 41 41 / 40 91 70 und 0 47 70 / 83 11 29

    www.tidenkieker.de

      Boje 146   (Koordinaten F 10)    


    Trischen-Damm

    Seehund.jpgBeliebter Aussichtspunkt an der Landspitze Friedrichskoogs; Seehundaufzuchtstation: Beobachtung der Tiere in naturnahem Großbecken, mit Informationszentrum zum Leben heimischer Robben und Wale, tägl. geöffnet, Schutzstation Wattenmeer mit Nationalpark-Informationszentrum Sa./So. und feiertags 11-17h geöffnet, geführte Wattwanderungen, Info 0 48 54 / 13 72

    www.seehundstationfriedrichskoog.de

      Boje 123   (Koordinaten A 4)    


    Vogelkieker:

    Vogelkieker_neu.JPGMit dem Doppeldeckerbus in die Naturschutzgebiete zu den Rast- und Brutplätzen am Elbufer Nordkehdingens und zur Vogelbeobachtung im ehem. Außendeich, von März bis Juni sowie Ende Sept. bis Anfang Dez. jeden Samstag ab Freiburg, Info 0 41 41 / 12 56 1

    www.vogelkieker.de

      Boje 132   (Koordinaten D 7)    


    Vogelstation Carl Zeiss

    Carl Zeiss Vogelst.jpgInformations- und Vogelbeobachtungszentrum des NABU in der Wedeler Marsch nahe Fährmannssand, Führungen auf Anfrage. Info 0 40 / 6 97 08 90

      Boje 144   (Koordinaten G 11)    


    Wassererlebnisbereich Hetlingen

    Elbmarschenhaus.jpgTeiche, Bachlauf, Stauwehre u.v.m. Kommen Sie der Funktion des Wassers, dem Lebensraum Wasser wie auch der Gestaltung der Landschaft durch Elbe und Sturmfluten spielerisch und aktiv auf die Spur. Informativer Rundgang, Aussichtsturm. Info 0 41 29 / 955 49 11 (NABU)

    www.elbmarschenhaus.de

      Boje 299   (Koordinaten 0 0)    


    Wasserturm Elmshorn

    MLU-PlatzhalterKulturdenkmal mit Kerzenzieherei, Turmführungen, Info 0 41 21/ 26 19 41

    www.wasserturm-elmshorn.de

      Boje 307   (Koordinaten 0 0)    


    Wasserwandern auf der Oste

    Wasserwandern.jpgDas stadtnahe Traumrevier für Angler, Segler, Surfer, Ruderer, Tretboot-Fahrer und Entspannung-suchende. Ca. 45 ha Wasserfläche bei max. 2 m Tiefe und 1.150m Länge

    www.wasserwandern-row.de

      Boje 338   (Koordinaten 0 0)    


    Wertvolle Naturparadiese - Die Moore

    Moorkieker.jpgDie Urlaubsregion wird seit Jahrtausenden von Moorlandschaften geprägt. Das Hohe Moor bei Oldenburg und das Kehdinger Moor sind Schutzgebiete von europaweiter Bedeutung. Naturparadiese, die auf Wanderwegen oder mit der Moorkiekerbahn entdeckt werden können. Seltene Vogelarten und Wollgrasblüte inklusive.

    www.urlaubsregion-altesland.de

      Boje 324   (Koordinaten 0 0)