Facebook HomeSitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsEventkalenderTourenvorschlägeShopPresseTourist-Infos
  • Schiffstouren
  • Feste und Märkte
  • Baden und Sport
  • Museen
  • Natur und Landschaft
  • Naturerlebnis-Stationen
  • Maritimes Erbe
  • Schiffe und Häfen
  • Wandern am Fluss
  • Gastronomie am Wasser
  • Abstandshalter
  • Glossar

  • Museen

    Auf der Übersichtskarte finden Sie den Ort anhand der Farbe und Nummer der  Boje, sowie mit Hilfe der Karten-Koordinaten.




    > Maritime Landschaft Unterelbe
    Altonaer Museum in Hamburg:

    SchiffsmodellAM.jpgDas bereits 1863 gegündete Museum zeigt Exponate zu den Themen Fischerei und Schifffahrt mit wechselnden Zusatzausstellungen.

    www.altonaermuseum.de

      Boje 93   (Koordinaten H 14)    


    Bachmann-Museum

    Bachmann-Museum.jpgMuseum für Regionalgeschichte mit Steinzeitsiedlung am Auesee, im OG Einblick in die Schifffahrt auf der Oste und zahlreiche Schiffsmodelle. Info 0 47 61/ 98 34 603

    www.bachmann-museum.de

      Boje 339   (Koordinaten 0 0)    


    BallinStadt

    MLU-PlatzhalterHamburg-Veddel: Die Erlebnisausstellung in den historischen Auswandererhallen widmet sich der Geschichte von über fünf Millionen Menschen, die zwischen 1850 und 1934 ihre Heimat verließen, um von Hamburg aus nach Amerika aufzubrechen und ein neues Leben anzufangen.

    www.ballinstadt.de

      Boje 91   (Koordinaten I 15)    


    Bandreißerkate in Haseldorf:

    Bandreisser.jpgBandreißergerät und -maschinen zur Herstellung von Tonnenbändern in der Holzfässerproduktion, Vorführungen, Infos 0 41 29 / 10 33

      Boje 107   (Koordinaten G 11)    


    Burger Museum - Landapotheke, Gewerbe & Schifffahrt

    MLU-PlatzhalterDas Museum bietet einen umfassenden Einblick in eine kleine priviligierte Landapotheke während der letzten beiden Jahrhunderte und weitere Handwerks- und Gewerbebetriebe. Info 0 48 25 / 90 11 94

    www.burger-museum.de

      Boje 113   (Koordinaten B 7)    


    Burger Waldmuseum

    MLU-PlatzhalterDas Waldmuseum übernimmt die Funktion eines Infozentrums Wald, von dem aus die Besucher an die Natur herangeführt werden. Der 21m hohe Aussichtsturm auf dem 65m hohen Wulffsboom bieten einen tollen Ausblick. Info 0 48 25 / 29 85

    www.burger-waldmuseum.de

      Boje 234   (Koordinaten A 7)    


    Buxtehude Museum:

    museum bux.jpgInformationen zu Stadtgeschichte und Siedlungshistorie Altes Land, wechselnde Sonderausstellungen, Info 0 41 61 / 501 01 23 33

    www.buxtehude.de/museum

      Boje 96   (Koordinaten J 11)    


    Detlefsen-Museum

    Detlefsenmuseum.jpgim Brockdorf-Palais Glückstadt: Einblick in die Geschichte der Stadt und der Elbmarschen, sowie zum Robbenschlag, Walfang und Heringsfischerei. Info 0 41 24 / 93 05 20

    www.detlefsen-museum.de

      Boje 90   (Koordinaten E 9)    


    Deutsches Zement-Museum in Hemmoor

    zementmus.hemmoor.jpgEinblick in die Geschichte des "grauen Goldes", vom Gewinnen des Rohstoffes bis zum Verladen des fertigen Produkts. Austellung in den umgebauten Laderäumen der Schute "Hemmoor 3"

    www.zementmuseum-hemmoor.de

      Boje 111   (Koordinaten F 7)    


    Deutsches Zollmuseum in Hamburg

    zollmuseum.jpgDeutschlands Zollplatz Nr. 1 befindet sich inmitten der Hamburger Speicherstadt.

    www.zoll.de

      Boje 117   (Koordinaten I 15)    


    Dicke Berta Museumsleuchtturm:

    dicke_berta.jpgUnterfeuer von 1897 und Wahrzeichen von Cuxhaven-Altenbruch. Info 0 47 22 / 5 47

    www.dickeberta.de

      Boje 171   (Koordinaten D 3)    


    Dorfmuseum Haselau

    MLU-PlatzhalterHistorische Sammlung von Alltagsgegenständen aus dem Leben in der Haseldorfer Marsch, Info 0 41 29 / 4 68

      Boje 114   (Koordinaten G 11)    


    Erlebnisausstellung Sturmflut 1962

    MLU-PlatzhalterErleben Sie die Naturgewalten Wind, Wellen und Orkan in der HafenCity hautnah.

    www.die-flut-hamburg.de

      Boje 270   (Koordinaten I 14)    


    Hafenmuseum im Hansahafen Hamburg

    van carrier.jpgDas Hafenmuseum zeigt rund um den historischen Kaischuppen 50A (dreischiffige Holzständerkonstruktion) aus der Kaiserzeit den Wandel des Hafens vom konventionellen Stückgut- zum Containerumschlag. Auf dem Freigelände sind u. a. Kaikräne und Van-Carrier, an der Pontonanlage der Schwimmdampfkran "Saatsee", der Schutendampfsauger "Sauger IV" und eine "Hamburger Kastenschute" zu besichtigen. Info 0 40 / 73 09 11 84

    www.hafenmuseum-hamburg.de

      Boje 95   (Koordinaten I 14)    


    Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten

    Himmelpforten_-_Schul-_und_Heimatmuseum.JPGDas Museum ist im Jahre 1983 gegründet worden. Zu sehen das alte Handwerk in Himmelpforten Schmiede, Zimmerei, Reetdachdeckerei, Holzschuhmacherwerkstatt, Schumacherwerkstatt, Sattlerei, Böttcherei, Stellmacherei. Sowie bäuerlicher Bereich, Mühlengeschichte, Hauswirtschaft, und Ortsgeschichte. Die Schulgeschichte zeigt ein altes Klassenzimmer, Dokumentationszimmer, naturwissenschaftlich Sammlung, Klassenfotos, ca. 2000 alte und neue Schulbücher, Karten und Schulwandbilder.

    www.himmelpforten.de/3031.php

      Boje 258   (Koordinaten H 8)    


    Heimatmuseum Brunsbüttel

    Heimatmuseum_von_re.jpgHolzbootsbau auf einer ehemaligen Brunsbütteler Bootswerft, Schuhmacherwerkstatt, Böttcherei, Seekiste mit Deckenbemalung. Büro der Brunsbütteler Signalstation der Schiffsmeldedienst GmbH, Hamburg, die am 31.12.1991 aufgelöst wurde. Vielfältiges von Anno Dazumal.

    www.museum-brunsbuettel.de/home.htm

      Boje 255   (Koordinaten C 7)    


    Heimatmuseum Geversdorf

    Geversdorf_-_Rathaus_Heimatmuseum.jpgIn dem über 125 Jahre alten Rathaus werden u.a. Exponate zur Walfanggeschichte und regelmäßige Ausstellungen präsentiert, Info 0 47 52/ 70 00

    www.heimatmuseum-geversdorf.de

      Boje 295   (Koordinaten 0 0)    


    Helgoland - Museum

    Helgoland_-_Hummerhaeuser.jpgDas Museum Helgoland befasst sich mit einer Vielzahl von geschichtlich für Helgoland wertvollen Ereignissen und Themen. Vor dem Museum befindet sich noch der neuerbaute Museumshof mit original nachgebauten Hummerbuden.

    www.museum-helgoland.de/

      Boje 364   (Koordinaten 0 0)    


    Historische Ziegelei Pape in Bevern:

    Ziegelei Bevern2.jpgBedeutendes Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert, die gebrannten Ziegel wurden u.a. über die Oste und die Elbe nach Hamburg verschifft. Info 0 47 67/ 33 36 00

    www.ziegelei-bevern.de

      Boje 100   (Koordinaten J 7)    


    Holländer-Galerie-Windmühle "Henriette" in Elm

    Henriette.jpg1773 an der heutigen Elbchaussee in Hamburg erbaut, dort abgetragen, auf Flößen über die Elbe und die Oste nach Elm transportiert und wieder aufgebaut, Bäckerei- und Heimatmuseum im Mühlenspeicher. Info 0 47 61/ 59 79

    www.muehlenroute.de

    www.elm-brv.de

      Boje 340   (Koordinaten 0 0)    


    Industriemuseum Elmshorn

    MLU-PlatzhalterAuf vier Etagen spiegelt sich der Wandel von Leben und Arbeit der Industriezeit am Beispiel der Stadt Elmshorn, die 1890 bis 1914 ihre Blütezeit als Industriestadt an der Krückau erlebte. Info 0 41 21 / 26 88 70

    www.industriemuseum-elmshorn.de

      Boje 119   (Koordinaten E 11)    


    Infopoint der Mittelplate

    MLU-PlatzhalterEine interessante Ausstellung gibt Einblicke in die Erdölförderung speziell der Landstation-Dieksand und der Bohrinsel Mittelplate. Vorträge mit wechselnden Themen, Info 0800/ 202 00 60

    www.friedrichskoog.de

      Boje 294   (Koordinaten 0 0)    


    Internationales Maritimes Museum Hamburg

    IMMH_Logo_rot-134x150.jpgIm Kaispeicher B, dem ältesten Speicher der Hamburger Speicherstadt mit einer weltweit einmaligen Sammlung von Peter Tamm zur Schifffahrtsgeschichte, Navigation und maritimen Malerei. Filigrane Schätze aus Knochen - 32 Schiffsmodelle aus Tierknochen stehen in der Schatzkammer.

    www.internationales-maritimes-museum.de

      Boje 115   (Koordinaten H 14)    


    Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum in Wischhafen:

    keh-kuest-mus.jpgGeschichte der Schifffahrt auf der Unterelbe, in ehem. Mühlengebäude am Hafen, mit dem Museumsschiff "IRIS-JÖRG". Info 0 47 70 / 71 79

    www.kuestenschiffahrtsmuseum.de

    www.iris-joerg.de

      Boje 102   (Koordinaten E 8)    


    Klinkerwerk Rusch in Drochtersen-Ritsch:

    Klinkerwerk Rusch.jpgLetztes traditionell arbeitendes Klinkerwerk mit Ringofen, technisches Baudenkmal. Besichtigung für Schulklassen und andere Besuchergruppen nach Anmeldung, feste Besichtigungszeiten - siehe Veranstaltungskalender. Info 0 41 48 / 61 01 30

    www.rusch-klinker.de

      Boje 106   (Koordinaten F 9)    


    Kranichhaus-Museum in Otterndorf

    Kranichhaus.jpgRegionale Kulturgeschichte, Info 0 47 51 / 91 48-0

    www.kranichhaus.de

      Boje 103   (Koordinaten D 4)    


    Kreismuseum Prinzeßhof in Itzehoe

    Itzehoe_-__Ruderhaus.jpgDauerausstellung zur Geschichte und Kulturgeschichte des Kreises Steinburg im 19. und 20. Jahrhundert. Das Ruderhaus des Schiffes "Golconda" ist zu sehen, es diente zum Transport von Zement auf Stör und Elbe. Zeitreise mit Audioguides in Deutsch, Englisch, Französisch und Dänisch.

    www.kreismuseum-prinzesshof.de

      Boje 282   (Koordinaten 0 0)    


    Leuchtfeuer Bunthäuser Spitze in Hamburg

    MLU-PlatzhalterVon 1913 bis 1973 markierte dieses Orientierungsfeuer die Trennung zwischen der Norder- und Süderelbe. Von der Galerie hat man einen Rundblick auf das umliegende Natur- und Vogelschutzgebiet.

    www.leuchtfeuer-bunthaus.luechthuus.de

      Boje 120   (Koordinaten I 15)    


    Leuchtturm in Twielenfleth:

    LeuchtTwielenfl.jpgAusstellung von Schiffsmodellen von 1893 bis zur Gegenwart, Besichtigung auf Anfrage, Info 0 41 41 / 79 20 61

      Boje 98   (Koordinaten H 11)    


    Museum Alte Rektorschule

    MLU-PlatzhalterIm Museum sind nicht nur die Heimatstube, das Trauzimmer und die alte Schmiede untergebracht sondern hier werden die weltweit unterschiedlichsten Flaschen und Gefäßformen präsentiert. Ab Mai erhält das Museum eine neue Dauerausstellung mit Werken des Malers Diedrich Rusch.

    www.gemeinde-osten.de/buddelmuseum/

      Boje 370   (Koordinaten 0 0)    


    Museum Altes Land in Jork:

    museum al.jpgBerichtet über die Geschichte des Alten Landes, Obstbau, Schifffahrt und Handwerk, Info 0 41 62 / 57 15

    www.tourismus-altesland.de/museum-altes-land

      Boje 97   (Koordinaten H 12)    


    Museum für Hamburgische Geschichte:

    Wapen von Hamburg.jpgSeit 1839 bestehendes Museum, das sich der ereignisreichen Vergangenheit der Hansestadt Hamburg widmet und Geschichte von Sturmfluten, Kriegen und Kaufleuten erzählt.

    www.hamburgmuseum.de

      Boje 92   (Koordinaten H 14)    


    Museum Heimatstube Assel

    Assel_-_Heimatstube.jpgQuerbeet durch die heimischen, bäuerlichen und dörflichen Haushalte, durch Handwerksstätten und landwirtschaftliche Betriebe. Alles von "Anno dazumal". Ein Highlight ist die maritime Ecke, in der es vieles aus der Schifffahrt an der Elbe und deren Häfen zu betrachten gibt.

    www.museum-heimatstube-assel.de

      Boje 253   (Koordinaten F 9)    


    Natureum Niederelbe in Balje

    NatureumDino.jpgIm Mittelpunkt des naturkundlichen Museums steht der Lebensraum Elbeästuar mit seiner Natur, Umwelt und Besiedlungsgeschichte. 60.000 qm Biotope und Freilichtausstellungen, Lehrpfad und Erlebnisstationen, Sonderausstellungen, Di.-So. 10-18 Uhr, Info 0 47 53 / 84 21 10; Fahrmöglichkeit mit dem Schiff "Mocambo" auf der Oste

    www.natureum-niederelbe.de

      Boje 116   (Koordinaten D 6)    


    Naturkundliches Museum im Speicher

    Wilster_-_Museum.jpgDas Gebäude bildet mit seinem Fachwerk, der Krananlage, der Klöndör und der Gefängnistür den Rahmen für die gezeigte Ausstellung über die Tier- und Pflanzenwelt der Wilstermarsch. Info 0 48 23 / 5 65

    www.nabu-wilstermarsch.org

      Boje 368   (Koordinaten 0 0)    


    Pinguin-Museum Cuxhaven

    pinguin.jpgKurioses und Informatives rund um den Pinguin. Tausend Ausstellungsstücke aus der größten Pinguinsammlung der Welt. Geöffnet Freitag bis Montag 14 - 18 Uhr, in den Ferien (Nds. und NRW) auch Dienstag und Mittwoch 14 - 18 Uhr. Info 0175/ 33 54 113

    www.pinguin-museum.de

      Boje 325   (Koordinaten 0 0)    


    Rettungswestenmuseum

    SECUMAR17.jpg"Historia Secumaris", Einblicke in die Geschichte der Rettungsweste. Exponate aus über 90 Jahren Seefahrtsgeschichte. 18 Vitrinen zeigen Exponate einer Zeitreise die Notfallgeräte.

    www.secumar.com

      Boje 280   (Koordinaten 0 0)    


    Ringelnatz-Museum in Cuxhaven

    MLU-PlatzhalterAusstellung zu Werk und Leben des Dichters und Malers, Info 0 47 21 / 39 44 11 / -12

    www.ringelnatzmuseum.de

      Boje 122   (Koordinaten C 2)    


    Rumflether Mühle "Aurora"

    rumflethermuehle.jpgDie Rumflether Mühle "Aurora" wurde 1872 als Kornmühle erbaut und ist auch heute noch nach aufwendigen Restaurierungen voll funktionsfähig. Sie kann von Gruppen besichtigt werden. Info 0 48 23 / 9 21 59 50

    www.rumflether-muehle.de

      Boje 369   (Koordinaten 0 0)    


    Schleusenmuseum Atrium

    SchleusenmuAtrium.jpgAm Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel. Info 0 48 52 / 88 52 13

    www.wsv.de/wsa-bb/atrium/

      Boje 109   (Koordinaten B 7)    


    Schwedenspeicher-Museum:

    Schwedenspeicher.jpgNeue Dauerausstellung zur Stadtgeschichte; Schwerpunkt Hanse, neu im Programm Innovative Besucherführung. Kulturgeschichtliches Regionalmuseum, wechselnde Ausstellungen, Info 0 41 41 / 454 34, Baumhausmuseum , ehemaliges Dienstgebäude des Hafenmeisters, Holztretkran (1661 Rekonstr.) mit Ausstellung zur maritimen Geschichte Stades

    www.schwedenspeicher.de

      Boje 99   (Koordinaten H 9)    


    Spicy `s Gewürzmuseum in Hamburg

    MLU-PlatzhalterDas einzige Gewürzmuseum der Welt hat seinen Standort in der Hamburger Speicherstadt. Riechen, Anfassen, Probieren. Sehen Sie sich bei der Gelegenheit die über 900 Exponate aus 5 Jahrhunderten an. Rund 50 Gewürze, in Original - Import - Verpackungen können Sie fühlen und schmecken. Info 040 / 36 79 89

    www.spicys.de

      Boje 121   (Koordinaten H 14)    


    Stadtmuseum Wedel:

    Heimatmuseum Wedel.jpgStadtgeschichte und Ausstellung zur Schifffahrt.Transport- und Frachtschifffahrt, Küsten- und Hochseefischerei bildeten einen wichtigen Haupt- und Nebenerwerbszweig der Häfen Wedel und Schulau, Info 0 41 03 / 1 32 02

    www.stadtmuseum.wedel.de/

      Boje 110   (Koordinaten G 11)    


    Sturmfluten und Küstenschutz

    badestrand kollmar.jpgDauerausstellung in Kollmar in der Dörpstuv

      Boje 94   (Koordinaten E 9)    


    Wasserturm Elmshorn

    MLU-PlatzhalterDer Elmshorner Wasserturm, 1902 erbaut und seit 1993 außer Betrieb. Die Wasserversorgung der an das Wassernetz angeschlossenen Gebäude erfolgte allein mit Hilfe der Schwerkraft des Wassers im Hochbehälter. Nähere Informationen zur Funktionsweise von Wassertürmen erhalten Sie bei Führungen durch den Turm. Info 04 12 1 / 26 19 41

    www.wasserturm-elmshorn.de

      Boje 237   (Koordinaten E 11)    


    Windstärke 10 - Wrack- und Fischereimuseum Cuxhaven

    Cuxhaven_-_Hochseefischerei.jpgDer ungewöhnliche neue Museumsname steht für eine packende Schau zu den Herausforderungen und Gefahren der Seefahrt. Wind mit Orkanstärke 10 türmt schon in der Nordsee Wellenberge von über 5 m Höhe auf und lässt die Elbmündung zu einer gefährlichen Schiffsfalle für jeden werden, der den schweren Brechern über Untiefen und Sandbänken zu nahe kommt. Im Museum kann jeder zum Hochseefischer oder zum Wracktaucher werden ohne nasse Füße und Seekrankheit.

    www.windstaerke10.net

      Boje 259   (Koordinaten C 2)