Facebook SitemapKontaktSucheImpressum
Die RegionWir über unsSchifffahrtErlebnistippsNaturEventsTourenvorschlägeShopPresseInfostellen
Moin, Moin, bei der |Maritimem Landschaft Unterlebe

Die Maritime Landschaft Unterelbe erstreckt sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee und ist eine Schatztruhe für Entdeckungstouren. Um das Naherholungsziel Maritime Landschaft Unterelbe bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen, seine maritimen Schätze zu heben und diese für die Nachwelt zu erhalten, hat sich im Jahr 2002 die gleichnamige Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Neuigkeiten aus dem maritimen Leben

Große Parade der Traditionsschiffe |am 23.08.2014

Anlässlich des 350. Geburtstags Altonas haben sich etwa 50 historische Schiffe aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Dänemark angekündigt. Kohlebefeuerte Dampfschiffe, gaffelgetakelte Ewer und traditionsreiche Motorschiffe begeistern nicht nur Schiffsfans. Zahlreiche Schiffe bieten Mitfahrmöglichkeiten. Info und Buchung bei der Stiftung Hamburg Maritim 040/ 78 08 17 05

 

www.hamburgmaritim.de

 

 






Hafenfest Wischhafen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wischhafen feiert das 175jährige Bestehen seiner Hafeninteressengemeinschaft mit einem Hafenfest. Vom 22.08. bis 24.08. erwartet die Besucher eine  maritime Hafenmeile mit einem großen Festumzug, Budenmeile, Festzelt mit Abendveranstaltungen, Musikdarbietungen / Shantychor.  Das Kehdinger Küstenschifffahrtsmuseum ist an allen drei Tagen geöffnet und präsentiert seine maritimen Ausstellungen. Die IRIS-JÖRG bietet Open-Ship und im Hafen werden zahlreiche Gastschiffe erwartet.

www.kuestenschifffahrtsmuseum.de









Die neue Freizeitkarte ist da

Alle Erlebnistipps rund um die maritime Elbe im Maßstab 1:100.000 finden Sie in unseren neuen Auflage der Freizeitkarte Maritime Landschaft Unterelbe.
Die Karte enthält eine Übersicht über 200 Erlebnistipps und Tourenvorschläge. Erkunden Sie diese einzigartige Landschaft zu Fuß, mit dem Fahrrad, per Auto oder per Schiff. Wir haben unsere Schatzkiste für Sie geöffnet. Suchen Sie sich was aus!
[mehr]






Die Elbe - alles im Fluss

Geschichte einer maritimen Landschaft -
Durch die letzte Eiszeit geformt und geprägt, vom Wechsel der Gezeiten beeinflusst, fließt die Elbe über 1000 km von ihrer Quelle in Tschechien bis in die Nordsee. Die Ausstellung stellt den sogenannten Unterelberaum vor, der sich von Hamburg bis zur Mündung bei Cuxhaven erstreckt. Mit seinen charakteristischen Deich- und Marschflächen prägt er die Landschaft, für deren Bewohner die Elbe zu allen Zeiten eine herausragende Rolle spielte. Ausstellung im Museum Schwedenspeicher in Stade